Frage von adi66, 166

Hallo Leute, Meine Freundin und ich(14,15) möchten gerne das erste mal Sex miteinander haben aber wissen leider nicht wo!?

In unseren Elternhäusern ist es uns beiden zu unangenehm...zudem wollen wir auch wenn möglich irgendwo unsere ungestörte Romantik genißen:D. Habt ihr vllt noch ein paar Tipps für uns was man beim ersten Sex tun und nicht tun sollte, und wie ich richtig ein Kondom benutze(Größe,...usw) Danke im vorraus und bitte vermeidet unnötige antworten wie geht in den Busch oder sowas. Danke Adi

Antwort
von Deni294, 96

vielleicht mal umhören wann du oder sie mal sturmfrei habt oder zu Verwandten die etwas lockerer ist.Vorallem sollte sie wissen das es dein erstes Mal ist und du brauchst dich für nichts zu schämen.

Antwort
von McFlauschi, 115

also ich denke es wäre besser wenn ihr es bei euch zuhause probiert, denn beim ersten mal ist man ohnehin schon angespannt und woanders ist man denn doch sicherlich gestresster als daheim, wo man sich wohlfühlt und alles kennt. Außerdem werdet ihr sicherlich nicht nur einmal sex haben wollen und ihr könnt doch nicht jedes mal weggehen oder? Also denke ich solltet ihr nicht woanders hin gehen, das ist echt unsinnig!

Was die kondomgröße angeht musst du einfach mal nachmessen und die richtige größe für dich ermitteln, das kannst du auch mithilfe des internets!  Wie man kondome richtig benutzt ist gar nicht so schwer, das werdet ihr zusammen sicherlich hinbekommen, außerdem liegt jeder kondompackung auch eine gebrauchsanweisung bei, die solltet ihr vorher mal lesen ;)

Antwort
von ellenroehm, 106

Ihr könnt jemand Älteren fragen ob er euch ein Hotelzimmer mietet oder ihr wartet bis bei einem von euch die Eltern mal eine Nacht weg sind. Urlaub oder so.

Antwort
von therealfaggot, 98

Warte einfach bis einer von euch über Nacht sturmfrei hat und dann macht ihr es halt dort so lange müsst ihr warten

Antwort
von Rabe93, 69

Ich bin auch für das eigene Zuhause. Als Mann machst du ihr am besten den Gefallen, und macht es am besten bei ihr Zuhause.

Keine Panik, da ist nix schwieriges dabei, außer ner Menge Nervosität. Ich war zb so nervös, dass mein linkes Bein die ganze Zeit gezittert hat, als hätte ich Schüttelfrost. Beim zweiten Anlauf ist dann alles klar, man kann sich ein bisschen drauf einstellen, und es macht richtig Spaß :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community