Hallo Leute Meine Frage ist, warum können wir Menschen Fleisch essen, aber der Affe wiederum nicht. Woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wer sagt das?

Im Gegensatz zu uns, können sie es nicht garen, weil sie noch nicht gelernt haben, das Feuer zu nutzen.

Unsere nächsten Verwandten sind einem eiweißreichen Fleischsnack nicht abgeneigt. Natürlich nicht in Form eines saftigen Steaks sondern als Kleingetier, das sie fangen und verspeisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährung

Größere Primatenarten tendieren dazu, auf Blatternährung spezialisiert zu sein

Unter den Primaten besteht eine erhebliche Variabilität in der Ernährungsweise. Folgende Verallgemeinerungen lassen sich dennoch treffen:

    Alle Primaten greifen auf mindestens ein Nahrungsmittel mit hohem Proteingehalt und auf mindestens ein Nahrungsmittel mit hohem Kohlenhydratgehalt zurück. Insekten bzw. Pflanzengummi und Früchte sind die Hauptprotein- bzw. Kohlenhydratquelle von Halbaffen. Insekten und junge Blätter bzw. Früchte sind meist die Hauptprotein- bzw. Kohlenhydratquelle der Affen und Menschenartigen.Die meisten Primaten ernähren sich stärker von bestimmten Nahrungsmitteln als von anderen. Wissenschaftler verwenden die Begriffe Frugivoren, Folivoren, Insektivoren und Gumnivoren, um Arten zu bezeichnen, die sich vorrangig von Früchten, Blättern, Insekten bzw. Pflanzengummi ernähren.Insektivoren sind meist kleiner als Frugivoren, und Frugivoren sind kleiner als Folivoren. Dies liegt daran, dass kleinere Tiere relativ mehr Energie benötigen als größere. Sie brauchen schnell verfügbare, qualitativ hochwertige Nahrung, während größere Tiere nicht so eingeschränkt sind, da sie es sich erlauben können, qualitativ minderwertige Nahrung langsamer aufzunehmen.

Vermutlich waren die Vorfahren der Primaten Insektenfresser, die Mehrzahl der Arten ist heute jedoch vorrangig Pflanzenfresser. Früchte stellen für viele Arten den Hauptbestandteil der Nahrung dar, ergänzt werden sie durch Blätter, Blüten, Knollen, Pilze, Samen, Nüsse, Baumsäfte und andere Pflanzenteile. Viele Arten sind jedoch Allesfresser, die neben pflanzlicher auch tierische Nahrung zu sich nehmen, insbesondere Insekten, Spinnen, Vogeleier und kleine Wirbeltiere. Zu den Gattungen, die gelegentlich Jagd auf größere Säugetiere (Hasen, kleine Primaten, junge Paarhufer) machen, gehören Paviane und Schimpansen.

Primaten gehören zu den wenigen Wirbeltieren, die das wichtige Vitamin C nicht selbst produzieren können. Sie müssen es deshalb mit der Nahrung aufnehmen.[4]

Folivore Arten weisen besondere Anpassungen auf: so haben die Stummelaffen einen mehrkammerigen Magen, in welchem Mikroorganismen die Zellulose abbauen. Dieses Konzept ähnelt dem der Wiederkäuer oder mancher Känguruarten. Andere, wie die Brüllaffen oder die Gorillas, haben einen vergrößerten Dickdarm, der demselben Zweck dient.

Reine Fleischfresser sind selten unter den Primaten, dazu gehören beispielsweise die insektenfressenden Koboldmakis und Bärenmakis.

Da das Nahrungsangebot für Folivoren dazu tendiert, zeitlich und räumlich uniform und vorhersehbar zu sein, sind ihre Aktionsräume meist kleiner als die von Frugivoren und Insektivoren.

Quelle: Wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Garfield0001
24.03.2016, 08:43

woher wissen das die Affen mit den Kohlenhydraten und Eiweißen und so?

0

Hallo, Paul.

Natürlich essen verschiedene Affenarten Fleisch.

Besonders Schimpansen zeichnen sich regelrecht durch Kannibalismus aus: die überfallen benachbarte Sippen, töten Mitglieder und fressen sie auch mit Haut und Haar.

Sie sind Omnivoren wie der Mensch während Orang Utans eben Pflanzenfresser sind, die allerdings auch gern mal Insekten mit verspeisen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Menschenaffen

Der Obige sagt es dir besser, :-)

LG + Frohe Ostern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Komisch ist nur, Affen fressen auch Fleisch, zumindest einige Arten. Die sind genauso Allesverwerter wie wir Menschen auch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also entweder habt ihr in der Schule nie aufgepasst oder habt sowieso keine Ahnung von Tieren. Es gibt sehr wohl Affen, die Fleisch essen. Das markanteste Beispiel dafür sind die Schimpansen, die sogar kleine Säugetiere jagen.

Ich kann nur den Kopf schütteln bzgl. deiner Frage und einigen Antworten hier...Traurig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt auf die affenart an --- müsste man jetzt genau wissen welche art und dann biologisch nachforschen,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung