Frage von gondza, 31

Hallo Leute kann mir wer helfen, ich bin verzweifelt, soll ich die Schule abbrechen?

Ich wohne in Österreich & hab noch kein 9.Schuljahr. Ich gehe nun zur HAK. Ich habe 5jährige mit Matura. Ich weiß gar nicht warum ich mich dafür entschieden habe. Es ist so schwer, man muss jeden Tag lernen, kommt spät nach Hause, jeden Tag Hausübungen und und und. Ich bin so verzweifelt das mir schon die Tränen kommen. Ich weiss nicht wie das genau in Österreich abbläuft wenn man die Schule abbricht. Kann mir wer helfen?

Antwort
von Rupture, 24

Das 9. Schuljahr ist pflicht...glaube nicht, dass man das abbrechen darf.

Du kannst aber schauen, ob du vielleicht in die HAS wechseln kannst ? Die ist deutlich einfacher und nach dem Abschluss kannst du dich immernoch dazu entscheiden, die HAK zu machen.

Du wirst wohl oder übel das Jahr durchziehen müssen, es wahrscheinlich nicht schaffen, aber danach kannst du abbrechen und dir was anderes suchen... du musst 9 Jahre in die Schule, das 9te Jahr muss aber nicht positiv sein.

Kommentar von gondza ,

Ja ich bin am überlegen ob ich in die Berufsschule wechseln soll. Da könnt ich das 9.te Jahr machen und dann Lehre mit Matura. Ich hab schon recherchiert Lehre als Bankkauffrau. Man hat einen guten Gehalt. Und hja was sagst du?

Kommentar von Rupture ,

Wenn du direkt ins Berufsleben starten willst, kannst du das auch machen - klar.

Lehre mit Matura ist aufjedenfall ne gute Möglichkeit, aber auch nicht ohne, weil du dich dort neben der Arbeit noch auf die Matura vorbereiten musst.

Ich mache selbst gerade die HAK in Wien und es ist wirklich halb so wild, aber auch kein Zuckerschlecken.

Viel Glück jedenfalls, mach das beste draus :)

Kommentar von gondza ,

Ich werde einfach mal versuchen die HAK zu überstehen. Klar wird viel auf mich warten aber ein tolles Zeugnis wird es glaub ich nicht ganz geben. Ich werde mein bestes geben und dann werd ich schon sehen wie es ist. Ich wünsch dir auch viel glück auf deinem Weg :)

Antwort
von Aleksjan98, 14

Sorry aber das Leben ist kein Zuckerschlecken. Bin gerade in der 5. und maturiere. Es kommt drauf an in welche HAK du gehst nicht jede ist gleich schwer. Die HAS ist auch nicht besonders leicht und mein Bruder ist auch in der ersten HAK und es geht ihm grad nicht besser. Zieh es durch du wirst es nicht bereuen! 

Kommentar von gondza ,

Ja ich bin am überlegen ob ich in die Berufsschule wechseln soll. Da könnt ich das 9.te Jahr machen und dann Lehre mit Matura. Ich hab schon recherchiert Lehre als Bankkauffrau. Man hat einen guten Gehalt. Und hja was sagst du?

Kommentar von Aleksjan98 ,

Dies ist auch eine Möglichkeit, habe mich aber für die Schule entschieden. Habe da auch meinen Schwerpunkt und es passt für mich. Auch wenn du Lehre + Matura machst, musst auch für die Matura lernen und + der Beruf wird schwer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten