Frage von momo150570, 31

Hallo Leute, kann mir vllt. jemand helfen, ich habe Probleme mit meinem Laptop.?

Der Router steht im Erdgeschoss, der Laptop im 1. Stock. Der Laptop verliert ständig die Verbindung zu Internet. Mein Bruder meinte, das W-LAN des Laptops wäre zu schwach, denn Smartphones und PS3 haben keine Probleme, obwohl sie im gleichen Raum stehen. Gibt es ein Gerät, dass die Verbindung verbessern kann?

Vielen Dank für eure Antworten

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ctest, 11

Es kann sein, dass der W-LAN Adapter in einem "Laptop" von der vielen Elektronik gestört wird.

Am besten kaufst Du einen W-LAN Adapter für den USB Anschluss udn hängst den an eine USB-Verlängerung. Dann wird der Empfang besser und du kannst den Adapter auch an einem Empfangsgünstigeren Platz unterbrngen.

Kommentar von momo150570 ,

Hm, was ist denn jetzt aber der Unterschied zwischen einem Repeater und einem Adapter? Sorry, aber ich bin da ziemlich hilflos

Kommentar von pythonpups ,

Der Repeater ist ein extra Gerät, mit dem man auch mehr als ein Endgerät versorgen kann. Der Adapter ist eine Alternative zu der eingebauten WLAN-Hardware Deines Notebooks.

Kommentar von momo150570 ,

Oha, jetzt hab sogar ich das verstanden ! Vielen Dank ihr Lieben, ihr seid super.    Übrigens, ich würde gern mal einen Python pupsen sehen, lach

Kommentar von ctest ,

Der "Adapter" ist ein USB-Stick ... deshalb kann man ihn an eine USB Verlängerungsleitung hängen ... dann kann man ihn vom Computer entfernt anbringen, an einem Platz wo der Empfang besser ist. Ein in den Computer eingebauter Wlan Empfänger wird im Computer immer mehr oder weniger gestört.

Ein "Repeater" empfängt das Signal und schickt es weiter (et repetitiert es) ... wenn er das auf der gleichen Frequenz macht, dann stört er sich selbst .. das reduziert dann die übertragunsggeschwindigkeit.

Ein "Access-Point", ist im Grunde genommen, das gleiche, wie so ein Adapter ...das ist ein Empfànger, der das Signal empfängt und es dann in das Kabel-Netzwerk einspeisst. 

Antwort
von pythonpups, 13

Probier's mal mit einem WLAN-Repeater. (Nix zum Zocken, aber sollte zum Surfen etc. helfen.)

Kommentar von momo150570 ,

Einen Repeater...ok. Aber was heißt nix zum Zocken?

Kommentar von pythonpups ,

Über einen Repeater hast Du einen miesen Ping und geringere max. Bandbreite. Der Repeater muß ja jedes Signal annehmen, verarbeiten und neu senden, das kostet Zeit und er verwendet außerdem seine Bandbreite für Empfangen UND Senden.

Das Signal ist dann stabil und Anwendungen die keine größeren Ansprüche stellen funktionieren gut. Aber wenn Du Spitzen-Reaktionszeit und wirklich die volle Bandbreite Deines WLAN brauchst, ist es nicht das richtige.

Kommentar von momo150570 ,

Ah, ok. Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten