Frage von tourtchen, 90

Hallo Leute ist das so rechtens?

ich habe bei meinem sozial Ticket die falsche zahl eingegeben diese dann durch gestrichen und die richtige oben drüber. Wurde dann Kontroliert und habe dafür ein Strafzettel bekommen ich würde gerne wissen ob ich den jetzt bezahlen muss oder ob ich da gegen an gehen kann würde mich über antworten oder Tipps freuen Lg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Erklaerbaer17, 61

Ja natürlich du hast mit deinem Eingriff das Dokument was die Fahrkarte im Juristischen Sinne ist damit unwiderruflich zerstört. Wärst du zu Euren Transportgesellschaft gegangen, hätte man es dir ohne umschweife Ersetzt. Die hätten aller höchsten eine Bearbeitungsgebühr verlangt aber immer noch niedriger wie die Strafe.

ich habe mal mein Verbunds-pass (SSB Stuttgart) ausersehen mit gewaschen. Alles anstandslos ersetzt bekommen ohne Zusatzzahlung. (Neues Passbild mal abgesehen das eh noch in der Schublade war).

Antwort
von BigBen38, 59

Falsche Zahl ? 
Du meinst im Geltungsbereich / Zonen ?

Dann wirst Du zahlen müssen, denn es ist ja möglich, das Du die Karte sonst immer in der ersten Zone genutzt hast - und nun schnell wegen der Kontrolle die Zahl geändert hast.

Wenn Du Dich verschrieben hast, wirst Du normal zum Schalter müssen und es dort ändern lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten