Frage von JuliaLala97, 58

Hallo Leute, Ich wollte euch fragen ob ihr mir helfen könnt da ich vor habe mit 18 jahren auszuziehen und weis sogut wie nichts?

Hallo Leute, Ich wollte gerne von zuhause ausziehen und weis nicht genau was mich so erwartet. Und dann machen noch die Finanziellen dinge Probleme. Ich bekomme Definitiv keine Unterstützung von meinen Eltern da sie beide arbeitslos sind und meine mutter eine Umschulung machen muss. Ich gehe noch zur schule bis diesen Sommer und wollte gerne jetzt schon ausziehen da ich immer mehr Stress mit meinen Eltern habe, immer wegen Kleinigkeiten die denen nicht passen. Sie schreiben mir immer vor was ich zu tun und zu lassen habe. Ich möchte gerne mein eigenes leben leben und da ich keine andere Möglichkeit sehe als auszuziehen damit sich die Situation sich bessert und ich mein leben selbst in die Hand nehmen möchte. BITTE helft mir und gebt mir Tipps. Was ich wo beantragen kann.

Antwort
von Kleckerfrau, 21

Schule beenden, Ausbildungsplatz suchen. Das wäre mal das Erste. Ausziehen kannst du erst, wenn du das nötige Kleingeld dafür verdienst.

Beantragen kannst du nichts, weil du bei einer Ausbildung Ausbildungsvergütung bekommst. Und deine Eltern müssen dich finanzieren, wenn du ausziehen willst. Da sie beide arbeitslos sind, könntest du es aber mal beim Jobcenter versuchen. Vielleicht bekommst du da Unterstützung .

Antwort
von XC600, 20

wenn du kein Geld hast /verdienst kannst du logischerweise nicht ausziehen ........... man kann nicht einfach irgendwo Geld beantragen und dann damit ausziehen , so einfach geht das nicht .............. während deiner Schulzeit /Ausbildung sind deine Eltern finanziell für dich verantwortlich ..... wenn die kein Geld haben um dir deine Wünsche zu finanzieren dann hast du einfach Pech gehabt ............... also mach deine Schule zu ende und such dir eine Ausbildung wo du eine gute  Vergütung bekommst , dann bekommst du noch das KG von deinen Eltern dazu und das reicht dann eventuell für ein WG Zimmer wenn du sparsam bist .......

Antwort
von Alsterstern, 20

Hast Du keine Verwandte oder Freunde, wo Du erst einmal unterkommen könntest? Sonst sehe ich schwarz für Dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten