Frage von WaschDaaaLooos, 45

Hallo Leute, ich muss Chemie für die 10. Klasse nachholen und Frage mich welche Säuren ich jetzt und für die Zukunft kennen muss?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von quanTim, 21

ich weis zwar nicht, was genau für die 10 klasse bei dir sinnvoll ist, aber ich denke folgende säuren sollte man auf jeden fall vom namen und von der struktur her kennen:

anorganische Säure:
Salzsäure, Schwefelsäure, Phosphorsäure, Salpetersäure

Organische Säuren:
Die carbonsäuren von C1 bis C5 mit IUPAC bezeichnung und mit Trivialname.

Das ist zumindest für mein verständniss das grundsätzlichste, was man wissen sollte.

Kommentar von WaschDaaaLooos ,

Das wollte ich hören vielen Dank

Kommentar von quanTim ,

kann natürlich sein, das dein lehrer mehr verlangt. wenn du gut im auswendig lernen bist, dann ist die salztabelle der chemie etwas das man gut lernen kann.
hier eine etwas kürzere fassung:
http://www.chemienet.info/3-sretab.html

Antwort
von scatha, 23

- So manches, was man in Chemie lernt, kann man später im richtigen Leben auch gebrauchen. u.A. im Haushalt !
- Wieso geht es nur um Säuren? Wenn wir das verstehen, können wir vielleicht was aufzählen, was man in der Schule (welcher?) so kennen sollte. Aber richtiger wäre es, in's Schulbuch zu gucken !

Antwort
von MorthDev, 32

Das kommt aufs Bundesland an, Kollege.

Kommentar von WaschDaaaLooos ,

Baden-Württemberg

Kommentar von WaschDaaaLooos ,

Weist du nun welche Säuren man wissen muss oder war das dein einziger Kommentar, Kollege?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten