Frage von amedlienes, 52

Hallo Leute, ich kriege meine SSD nicht automatisch über Bios zum booten . Habe immer "bootmgr is missing" und vorher war es nicht so.Wie kann das sein?

Seit kurzem wird meine SSD(Betriebssystem installiert) vom Bios nicht automatisch erkannt und kann somit nicht booten "bootmgr is missing". Ich kann die SSD aber mauell auswählen, bei mir ist das F11, und mein PC startet dann ganz normal. Habe im Bootmanager versucht die SSD auszuwählen damit es immer darüber bootet aber die ist da nicht aufgelistet( nur 2 HDDs und mein DVD-Laufwerk). Wie geht sowas? Über F11 (manuelles booten) sehe ich meine 2HDDS, mein DVD-Lw und die SSD aber im Bootmanager ist die SSD nicht da o.O obwohl sie ja funktioniert. Wäre super wenn mir jemand bei meinem problem helfen kann :)

Antwort
von Win32netsky, 52

Hallo

Hast Du einmal versucht, kurzzeitig eine HDD abzuklemmen und dann im BIOS nachzusehen, oder neu zu starten?

Gruß


Kommentar von amedlienes ,

Nein, weil ich schon fürher mal die Steckplätze gewechselt und musste alles Programme de- und neu installieren, weil sich der Dateipfad geändert hatte. Ich werde es einfachmal versuchen sobald ich Zuhause bin und hoffen das ich das mit den Programmen nicht nochmal machen muss :D

 

Kommentar von Win32netsky ,

Nicht umstecken nur abklemmen, hatte die ssd einen bestimmten Platz? dann sollte sie auch da drann, alle anderen platten dann folgend anschließen wenn der Rechner läuft, so werden sie selbständig mit eigenen Pfaden in das System intergriert.

Antwort
von reaxone, 47

Backup von Festplatte machen. MBR via gparted wiederherstellen oder eben einer Windows Installations CD und Festplatte mit alten Datensätzen bestücken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community