Frage von Angelika417, 50

Hallo Leute ,ich habe im September ein Australier geheirat und mein Visa ist seit 1 monat abgelaufen. Ich bin also ilegal hier,was tuen?

Antwort
von ATorres9, 50

Eine Woche nach Neuseeland reisen, von dort aus Neues Visum beantragen und nochmal 6 Monate genießen. In der Zeit kannst du dich um eine Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung bemühen. Solltest du auch bekommen, wenn du mit einem australischen Staatsbürger verheiratet bist.  

Kommentar von ChickPea ,

Wenn das doch nur so einfach waere. Spaetestens bei der Ausreise wird festgelstellt, das die Fragenstellering ihr Visum weit ueberzogen hat und wird deswegen eine Einreisesperre bekommen und wird damit dann in Neuselland festsitzen.

Nur weil man mit einem Aussie verheiratet ist bekommt so einfach keine unbefristete Aufenthaltsgenehmigung. Wenn ueberhaupt (das ueberzogene Visum einbezogen) erstmal eine temporaere.

Wieso ueberhaupt 6 Monate? Ausserdem, wie kommst du auf "nochmal 6 Monate geniessen"

border.gov.au/Trav/Visa-1/801- (de-facto/partner visum)

border.gov.au/Lega/Lega/Form/Immi-FAQs/i-have-overstayed-my-visa-will-i-be-detained-if-i-come-into-an-immigration-office (was passiert mit einem "overstayed visa)

O.k, das nun mein Kommentar dazu. Hast du auch irgendwelche Quellen mit denen du deine Aussagen bestaetigen kannst?

Antwort
von peterobm, 33

ab zur Immigration, normal sollte man nach Heirat eine 1-jährige Aufenthaltsberechtigung bekommen.

Antwort
von Saraaaaaaaaaaah, 46

Neue machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten