Frage von MFBlazeit420, 18

Hallo Leute ich habe eine Frage zu Kreatin?

Ich bin 17 Jahre alt und Trainiere (Muskelaufbau) schon seid ca. 3 Monaten. Jetzt habe ich im Internet von Kreatin gehört und wollte hier fragen ob es so viel bringt wie man immer hört und ob man es ohne bedenken nehmen kann. Ich habe auch gehört, dass man erst nach längerem Training zu Kreatin greifen sollte. Proteinpulver nehme ich auch regelmäßig und ich gehe ca 3-4 mal in der Woche ins Fitenessstudio. Vielen Dank für eure Antworten! :)

Antwort
von Crones, 18

Du kannst es ohne Gefahr nehmen, 5-10g sollten reichen, nimm es am Anfang in einer Portion. Sollten Magenbeschwerden Auftreten teile es auf. Umso mehr Muskeln du hast desto mehr bringt es dir. Wenn du dich für die Funktion von Kreatin interessierst kannst du ja nachhaken;)

Antwort
von Stevon, 8

Mehr als 5g ist unsinnig da der Körper alles darüber ausscheidet. Bei der ersten Einnahme hatte ich selbst auch starke Margenprobleme, was aber ab der zweiten Einnahme nicht mehr auftrat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community