Frage von xXdrunkemasters, 80

Hallo leute ich habe eine Frage bezüglich Fahrschule?

Wenn man wirklich noch nie Auto gefahren ist wie geht das dann bei den Fahrstunden??? Da sitzt du vorm Lenkrad und hast keinen Plan oder wie läuft das ab?

Antwort
von Branko1000, 39

In der ersten Fahrstunde wird dir der Fahrlehrer erklären, wie das Fahrzeug funktioniert und mit dir anfahren, bremse, etc üben.

Dann wirst du auf die Straße fahren, aber der Fahrlehrer wird dir die ersten male mit seinen Pedalen helfen.

Antwort
von Shany, 23

Dein Fahrlehrer erklärt Dir erst alles danach solltest Du etwas vom Wagen schon mal wissen;-)

Antwort
von BlackDog4444, 43

Die ersten rund 5 Minuten erklärt dir der Fahlerer wie du das alles einzustellen hast und wie du kuppelst etc. Und dann fährst du los. Meist machst du von Anfang an alles selber, der Fahrlehrer sitzt aber natürlich daneben und greift notfalls ein. Das ist alles. Ist alles garnichtmal so schlimm wie man sich das vorstellt ;)

Expertenantwort
von machhehniker, Community-Experte für Auto, 16

Wenn man wirklich komplett bei 0 ist und absolut Nichts über das Autofahren weiss fährt zunächst der Fahrlehrer zu einem grösseren Parkplatz oder einer strasse in der praktisch nie Jemand durch fährt. Da wird erstmal erklärt wie das Auto funktioniert, welches Pedal wofür ist, wie das Lenkrad gehandhabt wird, welche Sehmöglichkeiten da sind (Scheiben, Rückspiegel) und die wichtigsten Bedienelemente (Blinker, Licht) werden auch erklärt.

Zunächst lernt man dann Anfahren und wieder stehen bleiben bis man dies wenigstens manchmal hinbekommt. Dann geht es auf die Strasse wo man mit dem Strassenverlauf konfrontiert wird, man lernt zu lenken/Spur zu halten und man wird zunehmend mit anderen Verkehrsteilnehmern konfrontiert auf die und den Verkehrsregeln man dann nebenher auch achten muss.

Die ersten paar Fahrstunden sind oftmals Horror weil einfach sehr viel auf einmal auf Einen reinbricht, es ist aber nicht wirklich schwer.

Antwort
von Leisewolke, 37

das erklärt dir dein Fahrlehrer ganz genau

Antwort
von LaurentSonny, 59

Dein Fahrlehrer erklärt dir in einer Minute, wo die Pedale sind, was die können und wie man lenkt, sollte dein Menschenverstand schaffen. Mach dir nicht ins Hemd, die Fahrschule ist das leichteste, was du je in deinem Leben machen wirst!

Antwort
von Linamagihn, 36

Hi,

Na im Normalfall ist das doch das du das da lernst, du lernst das ja nicht aus GTA oder so :D
Und vorher hast du doch eh Theorieunterricht also, mach dir keine Sorgen :) Einfach drauf los^^

LG Linamagihn :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten