Frage von Pate96, 41

Hallo Leute, ich habe eine Ausbildung zum Medientechnologe Druck am 1 September gestartet. Ich habe vor die Lehre abzubrechen aufgrund Farbschwäche?

Nun ist mir bekannt, dass ich leider eine Farbschwäche habe eine geringe Rot Grün Schwäche. Für diesen Beruf ist ein gutes Farbsehvermögen Grundvoraussetzung... Da ich in der probezeit noch bin habe ich vir die Ausbildung abzubrechen ich denke es ist ungünstig mit einer Farbschwäche so einen Beruf auazuüben. Ich bitte um Rat! Was würdet ihr mir empfehlen?

Antwort
von Istriche, 23

Vielleicht redest du erst einmal mit deinem Ausbildungsverantwortlichen und fragst denjenigen dann, was er dir empfehlen würde.

Ausbildung abbrechen ist ein schwerer Schritt, vor allem wird das dann schwierig, ein ganzes Jahr voller "Untätigkeit", wie es meistens rüberkommt, zu erklären. Aber wenn du aufgrund dieser Farbenschwäche meinst, dass es das Beste wäre, dann tu, was du für das Beste hältst, und wende dich einem neuen Ausbildungsberuf zu.

Kommentar von Pate96 ,

Ich habe mit meinem Abteilungsleiter darüber gesprochen, ich musste leider die Ausbildung abbrechen da die Rot Grün Schwäche eine Gesundheitliche Einschränkung für den Beruf Medientechnologe Druck ist. Wirklich traurig! Ich bin jetzt arbeitslos suche momentan Ausbildung oder Live Firma

Antwort
von Lumpazi77, 24

Vor Du die Ausbildung abbrichst solltest Du zu einem Augenarzt gehen und das prüfen lassen. Evtl. kann der Dir helfen !

Kommentar von Pate96 ,

War ich schon er konnte die Farbschwäche feststellen und dagegen kann man nichts machen das ist angeboren. Jeder vierte Junge hat diese Farbschwäche. Musste meine Ausbildung abbrechen. Bin auf der suche nach was neues

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten