Frage von kowtham26, 49

Hallo leute ich hab mal ein frage. Ist ein Fachhochschulabschluss auch ein Realabschluss?

Antwort
von Dummie42, 27

Scherzbold! Ein Fachhochschulabschluss ist zwei bis drei Nummern größer (höher). Der beinhaltet ein abgeschlossenes Studium mindestens bis zum Bachelor.


Antwort
von tryanswer, 26

Nein, ein Fachhochschulabschluss ist wesentlich höher zu bewerten, auch ist dieser im Regelfall berufsqualifizierend - im Gegensatz zum Realschulabschluß.

Antwort
von Sonnensunn, 27

Nein, denn für den musst du auf eine sogenannte Fachhochschule gehen. die dauert nochmal zusätzlich 2 Jahre. Dann hast du dein Fachabi (Fachgebundenes Abitur).

Antwort
von Akka2323, 26

Es ist mehr.

Antwort
von Koenich, 15

Meinst du die Fachhochschulreife oder einen Abschluß ???

Kommentar von kowtham26 ,

Normalen Abschluss

Kommentar von Koenich ,

Der normale Abschluß einer Fachhochschule ist der Bachelor !!!

Du meinst mit normalen Abschluß aber sicherlich die "normale" Fachhochschulreife - oder ?

Die Fachhochschulreife ist höherwertiger als die Realschulreife.

Bemühe dich, präzise zu sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten