Frage von Tim19016, 42

Hallo Leute ich gehöre dem Islam an und würden gerne fasten. Kann mir jemand bitte erklären wie es genau geht und was ich alles machen muss. danke im vorraus?

Antwort
von weekndxo, 22

Man fastet von Fajr bis Maghreb . Schau im Internet nach den Gebetszeiten in deiner Stadt . Die sind von Stadt zu Stadt anders .:)

Antwort
von Kussko, 27

Du dafst von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang nichts essen. Davor aber schon.

Kommentar von Tim19016 ,

weiss aber leider  nicht wann ich beten muss ob es da feste Uhrzeiten gibt

Antwort
von saidJ, 6

Esselamu alejkum
Für die Gebetszeiten schreibst du bei Google rein : "-deine Stadt -  Gebetszeiten "
Wenn du auf der Schule oder Arbeit bist frag deinen LehrerIN / ChefIN ob du 2x am Tag für 10 Minuten beten kannst .
Sollte eigentlich kein Problem sein Raucher kommen mit ihren Raucherpausen mindestens auf den gleichen Wert .

Bei Fajr ist es wichtig das du Fajr 20 Minuten vor dem Sonnenaufgang gebetet hast .

Dhuhr - Asr  Hier sollte Dhuhr ungefähr 5 Minuten vor Asr spätestens gebetet sein .

Asr
- Magrib  Hier sollte Asr mindestens 40 Minuten vor Magrib gebetet sein
( damit du nicht beim Sonnenuntergang betest , dies ist streng verboten
)

Magrib - Isha  Hier darfst du wieder ungefähr 5 Minuten vor Isha fertig werden .

Isha musst du bis Mitternach gebetet haben , die Nacht richtet sich von Magrib - Farjr davon die hälfte .
Also wäre nach islamischer Sicht gerade um ungefähr 00:00 Mitternacht ( dies ändert sich im laufe des Jahres ) .
Also muss das Isha Gebet bis 00:00 gebetet sein .

Hier hast du etwas zum Gebet :


Möge Allah s.w.t es dir leicht machen .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community