Frage von ryuuu1, 24

Hallo leute ich bin mit Panikstörüng und Generalisierte Angststörüng Diagnosiert . Ein Referat bei mir geht GARNICHT!. Muss ich es rechtlich machen ?

Antwort
von sabhanime, 24

Hallo

wenn  du es nicht magst, einen Referat zu halten dann solltest du mal nachfragen ob du stattdessen ein Mappe zu dem Thema machen könntest, denn da kann man sogar mehr als nur Vortrag einbringen.

oder du solltest mal versuchen, einen Vortrag zu halten, denn am Anfang hat man immer Angst, weil man nicht weiß ob es dem z.B. in der schule den Schülern bzw. den Lehrer/in gefällt oder nicht. Aber solange man es nicht versucht hat, wird man es nicht wissen. Nach ein paar mal wird es dir dann bestimmt leichter fallen einen Vortrag zu halten, aber die Angst die ich erwähnt hab, wird bleiben und das ist ganz normal :)

Viel Glück 

Kommentar von ryuuu1 ,

Ich hatte schon Referate und habe ein Traume von eins . Vor 4 Jahren hat ich echt eine schreckliche Panik Attacke das ich niemals in mein Leben vergessen werde . Vor lauter Angst das ich so ein schlimmes wieder erleben könnte in einem Referat gerate ich in extreme angst ich kann es nicht kontrollieren. Ich hab vieles versucht und die hoffnung verloren das ich einmal ein referat richtig und ruhig vortragen könnte .

Kommentar von sabhanime ,

du solltest dann vielleicht mit mit ein paar anderen vortragen, denn  alleine ist es immer sehr schwer. 

Antwort
von jumper121, 18

Rede mit deinem Lehrer darüber und frag ob du was anderes machen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community