Hallo leute ich bin grade in bosnien und die hunde werden nicht gut behandelt ich dagegen gehe immer hin und gebe denen essen also leckerlies aus dm und die?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach gar nicht reagieren! Ich kenn das auch,in Ungarn ist jeder zweite Hund ein Kettenhund und wirklich immer an der Kette! Was da andere Leute denken geht mir weist Du wo vorbei! Der arme Kettenhund ist mir zehnmal lieber als die Leute,die glauben sie müssen ihren Kommentar abgeben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gib lieber richtigs Hundefutter und keine Leckerli. Wenn du wirklich was für die Hunde dort tun willst, setzt dich mit Tierschutzorgas in Verbindung, die dort arbeiten.

guck hier - und es gibt auch noch andere: http://www.stray-dogs-bosnien.com/index.php/de/ueber-uns

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je nach Kultur haben die einzelnen Haustiere ihren Stellenwert. Menschen tendieren grundsätzlich dazu, Tiere als nützliche Gegenstände zu bertrachten.

Konsequent zu Ende gedacht muss man als Tierfreund Veganer sein, weil z.B. gerade die Milchproduktion eine üble Tierquälerei ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich von denen nicht beeinflussen hilf den Tieren wenn es dir Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?