Frage von AleexSmushkin, 48

Hallo Leute Ich bin für ein Tag vom Arzt krankgeschrieben worden. Bei Ansteckunggefahr! Ist es gesetzlich erlaubt 1 weiteren Tag ohne Attest krank zu sein?

Antwort
von Kleckerfrau, 26

Wenn du dich morgen noch nicht besser fühlst, musst du noch mal zu  Arzt. Ansonsten ist es unentschuldigtes Fehlen.

Antwort
von FragaAntworta, 24

Natürlich kannst Du auch ohne Attest krank sein, das Gesetz schränkt Dich da nicht ein, es gibt wirklich keine Gesetze in denen ein weiter Tag krank zu sein bestraft wird, das Attest benötigst Du ja nur als Nachweis, dass Du krank bist.

Kommentar von AleexSmushkin ,

Also könnte mich der Arbeitgeber nicht Kündigen?

Kommentar von FragaAntworta ,

Kündigen? Warum sollte er, gibt es da Probleme? Aber um auf Nummer Sicher zu gehen, solltest Du Deinen Arzt aufsuchen, und den AG informieren. Wie gesagt, das Attest ist ein Nachweis und der AG kann es verlangen, allerdings wird er erst eine Abmahnung senden und nicht gleich kündigen, außer es gab eben in der Vergangenheit auch schon Probleme.

Antwort
von Queenieleinx, 24

Musst du bei dir nachfragen. Ansonsten gehe nochmal zum Arzt und hole dir erneut ein Attest..

Antwort
von Itchi0108, 14

Rede mit deinem Chef.

Viele machen es aus Kulanz bzw. geben dir einen Tag so frei, sofern du dich abgemeldet hast. Einfach mal das Gespräch suchen.

Mach ich mit meinen Mitarbeitern auch.

Antwort
von lini19, 17

Gehst du zur Schule oder arbeiten?

Kommentar von AleexSmushkin ,

Ich gehe zur Arbeit

Kommentar von lini19 ,

Achso in der Schule geht das meistens bei der Arbeit weiß ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten