Hallo Leute ich bin am überlegen ob ich mir das iphone 6 holen soll oder noch sparen soll auf das 6s was meint ihr gibt's da ein großen Unterschied?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hol die ein 6s. Das kann man gut mit dem Ipad Air/Air 2 vergleichen. Habe mich auch gefragt, welches ich mir kaufen soll. Hab mich letztendlich für das Air 2 entschieden, weil es mehr Ram hat und länger alle Updates voll nutzen kann. Das habe ich vor zwei Jahren gekauft und seitdem hat Apple kein Nachfolger rausgebracht. Gerüchte um ein Ipad Air 3 gibt es auch noch nicht. Hol dir also lieber das 6s, denn da hast du Leistung die GARANTIERT die nächsten Jahre ausreichen wird. Sogar mehr als das. Es sei denn du bist jemand, der sich alle zwei Jahre ein neues Handy kaufen muss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

☆ Natürlich gibt es "Unterschiede" zwischen diesen  beiden Geräten.

Display 

☆ Das iPhone 6 kommt mit einem 4,7" Multi-Touch Widescreendisplay das entspricht 1334 × 750 Pixel bei 326 ppi.

☆ Das iPhone 6s kommt mit einem 4,7" Multi-Touch Widescreen Display das entspricht 1334 × 750 Pixel bei 326 ppi. Natürlich mit Taptic Engine.

☆ Beide Geräte kommen mit einem Einhand Modus*.

* Damit werden obere Bedienelemente nach unten verschoben, um so die komfortable Einhand Bedienung zu ermöglichen.

Gewicht und Abmessungen 

☆ Das iPhone 6 ist 138,1 mm hoch, ist 67 mm Breit und hat eine tiefe von 6,9 mm. Es wiegt 129 Gramm.

☆ Das iPhone 6s ist 138,3 mm hoch, ist 67, 1 mm Breit und hat eine tiefe von 7,1 mm. Es wiegt 143 Gramm. 

Prozessor 

☆ Das iPhone 6 kommt mit einem SOC A8 Mit 64-Bit Architektur und einem M8 Motion Coprozessor. Der Prozessor ist ein  ARMv8-basierter 64 bit Zweikernprozessor  mit 1,4 GHz.

Es bekommt 1024 MB RAM. 

Der Grafik Prozessor ist ein PowerVR GX6450.

☆ Das iPhone 6s kommt mit einem SOC A9 mit 64 bit Architektur und einem indigrierten M9 Motion Coprozessor. Der Prozessor ist ein ARMv8-basierter 64 bit mit 1,85 GHz.

Es bekommt 2 GB RAM.

Der Grafik Prozessor ist ein PowerVR GT7600.

☆ Touch ID 

Das iPhone 6 kommt mit Touch ID.

Das iPhone 6s kommt mit Touch ID 2.0, um so das gerät noch schneller zu entsperren.

Touch ID speichert die Fingerabdrücke in den SOC nicht, als One sondern als Prüfsumme.

☆ Kamera 

Das iPhone 6 kommt mit einer 8 Megapixel iSight Kamera.

Das iPhone 6s kommt mit einer 12 Megapixel iSight Kamera.

Das iPhone 6s kommt mit Live Photos, das iPhone 6 nicht.

Beide Geräte kommen mit TTF.

Das iPhone 6 ermöglicht Panorama Fotos bis zu 43 Megapixel.

Das iPhone 6s ermöglicht Panorama Fotos bis zu 63 Megapixel.

Das iPhone 6s kommt mit 4K ~ UHD.

Das iPhone 6 nicht. 

☆ Akku 

☆ Offiziell nicht von Werten abhängig!

☆ Zusammengefasst was das iPhone 6s hat und das iPhone 6 nicht.

3D Touch 

Touch ID 2.0

Hey Siri ohne Stromkabel 

4K 

Live Photos 

A9 Chip 

Uvm 

☆ Die Unterschiede sind Schon deutlich, aber wenn du auf 4 Zoll Geräte vielleicht stehst. Das iPhone SE ist, auch nicht schlecht und preiswerter.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiner Meinung holl dir das iphone 6 da ein 6s unnötig ist weil es nur 3d-touch hat aber das ist. Ich besitze selber eins und ich benutze 3d-touch sehr selten hoffe ich konnte helfen:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von flowerbed2
27.08.2016, 00:55

bin der selben meinung

0

Ich selber bin kein Fan von Apple. Sage ich ganz klar raus , aber ich bin hier um anderen zu helfen.

Vorteile am 6s sind erstens die bessere Kamera , es hat eine bessere Konnektivität als das 6 trotz selber komponennten (frag mich nicht warum, ist aber so)

An der Arbeitsgeschwindigkeit ändert sich nicht viel , da der Chip zwar etwas höher und besser getaktet ist , aber iOS eigentlich immer flüssig läuft.

Wenn ich mir das alles überlege würde ich lieber ein 6 mit 64 Gb holen bzw höher als ein 6s mit 16 GB (das ist meine Meinung)

Weil ich würde mit den 16 GB Speicher plus 10 GB iCloud nicht auskommen.

Klar das Iphone 6s bietet manche Neuerungen wie 3dTouch oder wie das heisst , dafür gibt es bis jetzt aber gerade mal 2-3 Apps also meiner Meinung nach kein Weltensprung.

Im Endeffekt musst du halt wissen brauchst du eher Speicher , oder kommst du mit 16 GB aus und kriegst dafür etwas neuer Sachen in deinem Smartphone.

Das Iphone 7 was hier schon angesprochen worden ist , weiss ich nicht so ganz was ich davon halten soll , da es keinen Klinkenanschluss hat.

Ok mehrere Hersteller mit Android haben bewiesen , das die Soundqualität besser durch den Ladeport kommt als durch einen Klinkenstecker , aber meiner Meinung nach wird da immer was fehlen.

Vorallem wenn man denkt das ,dass nur gemacht wird um mehr Geld zu verdienen weil dann alle entweder Bluetooth Kopfhörer kaufen müssen oder Adapterstecker.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn jetzt für ein Handy?

Ich würde wenn das alte noch geht, dieses noch so lange wie möglich verwenden. Doch das ist meistens leichter gesagt als getan, deshalb würde ich dir dann zum iPhone 6s oder zum iPhone 7 raten. Damit du super aktuell bist und nicht schon beim neuen wieder 2 Jahre hintendrin.

Ich hoffe ich konnte dir helfen

Mit freundlichen Grüssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxjustin27
26.08.2016, 23:13

Danke für deine Antwort ich nutze jetzt noch das Galaxy s5

1

Was möchtest Du wissen?