Hallo Leute ich bin 28 Jahre alt und nehme seit dem 18. Lebensjahr Drogen.Bin im Laufe der Jahre schon ein wenig dümmer geworden,regeneriert sich mein Gehirn ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein. Was kaputt ist, ist kaputt.

Wenn du sofort aufhörst, kannst du retten was zu retten ist. Kompliment übrigens, du scheinst recht intelligent zu sein - die meisten merken nicht, dass sie dümmer werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snacki87
05.11.2015, 21:51

Danke habs schon früh gemerkt aber lange probleme gehabt auszusteigen

0

Ehm...Nein
Was tot ist kann nicht wieder lebendig werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, was kaputt ist, kann nicht mehr repariert werden!

sei froh, daß du nach 10 Jahren n ur ein "wenig dümmer" bist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an was du so genommen hast. (PS: du hast schon viel früher angefangen drogen zu nehmen, es war dir nur nicht bewusst)

das schlechte gedächtnis durch cannabis erhohlt sich beispielsweise wieder. durch alkohol verlorene gehirnzellen nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung