Frage von Spyder1990, 58

Hallo Leute, ich bin 26 Jahre alt und brauche euer Hilfe!?

Hallo nochmal, ich bin 26 Jahre alt und habe Hauptschulabschluss seit 10 Jahren hinter mir, bin gelernter strassenbauer, da ich eine hoche Summe von Schulden habe, wird mein Geld Ende des Monats knapp und bräuchte ein nebenjob, mir hat jemand gesagt das man über IHK Seminar oder Schulungen besuchen kann, wie z.b. über IT oder etc. Stimmt sowas ? Gibt sowas wirklich?

Vielen Dank Vorraus!

Mit freundlichen grüßen

Antwort
von zuchini1999, 5

Deine Situation: Einige Menschen haben Ende Monat viel Geld. Ich hab Ende Geld noch viel Monat :-)

Antwort
von lenzing42, 9

Das ist kein guter Rat, denn Seminare und Schulungen sind nicht kostenlos, und wenn du schon viele Schulden hast, dann mach keine zusätzlich.

Antwort
von UltrAslan1905B, 30

Ehmmmm vieleicht zeitungaustragen wäre es was für dich

Antwort
von Rendric, 22

Das gibt es schon. Eignet sich aber nicht unbedingt für einen neuen Beruf.

Aber IT ist eine ziemlich überlaufene Branche. Es ist schwer, dort Fußzufassen, wenn man nicht richtig gut ist.

Vielleicht solltest du erstmal eine Schuldnerberatung aufsuchen. Wenn möglich Ausgaben kürzen und Jobs annehmen, die sich mit deinem jetzigen gut vereinen und dich nicht komplett auslaugen.

Kommentar von Spyder1990 ,

Was ist gemeint mit ( Eignet sich nicht für einen neuen Beruf? )

Kommentar von Rendric ,

Manche Kurse sind so oberflächlich gehalten (alle, die nur von kurzer Zeit sind), dass das angeeignete Wissen nur für den Privatgebrauch reicht.

Aber nicht zur Selbstständigkeit in dem Gebiet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten