Frage von Raed50, 24

Hallo leute ich bin 24 jahre und ich möchte ein ausbildung als jetkampf pilot beim bundeswehr machen hatte jemand ein idee wie das geht obwohl bin kein deutsch?

Vielen dank

Antwort
von xDrizzy, 24

Als erstes brauchst du die deutsche Staatsangehörigkeit und ein erfolgreiches Abitur wäre auch von Vorteil. Nach deiner Bewerbung und einigen organisatorischen Dingen folgt eine Grundausbildung mit anschließendem Besuch der Offiziersschule. Erst danach ist es möglich die Karriere des Piloten auf der Pilotenschule einzuschlagen

Expertenantwort
von rudim1950, Community-Experte für Pilot, 15

Hallo, 

1) Richtiges Deutsch ist eine der Grundvoraussetzungen, selbst für (zukünftige) Offiziere ;-) Ist Dein Englisch am Funk von gleicher Qualität wie Dein Deutsch im Schriftlichen, ist der Krieg schon lange vorbei, bevor ein Jägerleitoffizier verstanden hat, was Du meinst. 

2) Soldat kannst Du nur werden, wenn Du Deutscher im Sinne des Artikels 116 des Grundgesetzes bist. Die Bw hält sich einfach an die Genfer Konvention. 

3) Einen "Jetkampf" gibt es nicht. Das würde nämlich bedeuten, dass 2 Kampfjets gegeneinander kämpfen, geht also eher in Richtung Drohnen. Noch kämpfen aber Piloten, also Menschen, gegeneinander und das Flugzeug ist nur Mittel zum Zweck. Aber den ritterlichen Zweikampf in der Luft gibt es schon lange nicht mehr. 

Damit hat sich Deine Frage erledigt und Du kannst Dich einreihen in die lange Schlange der GF-Möchtern-Fighter-Pilots, die es auch nie schaffen werden. 

Antwort
von Raed50, 20

Ich komme aus Tunesien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten