Frage von EXECUTION135, 62

Hallo Leute Heut ist meine 2. hk416 von umarex angekommen und wie die erste schießt auch diese nicht. Also meine frage gibt es irgendwas was ich falsch mache ?

ich dachte es geht wie bei jedem Gewehr, Kugeln ins Magazine, Magazine spannen, reinstecken und zack ist die Feder vom Magazine wieder entspannt. Weiß einer ob da was kaputt ist oder ob ich einfach nur was falsch mach. Danke im Voraus :)

Expertenantwort
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Softair, Waffen, 41

Hallo!

Leider handelt es sich (wenn du die AEg um ca 100€ meinst) um ein qualitativ nicht hochwertiges Modell, es könnte also sein, dass auch das zweite Modell einen Verarbeitungsfehler hat.

Vielleicht liegt aber der Fehler auch beim Verwender.

Was meinst du mit Magazin spannen? Ist ein Hicap Magazin dabei, wo man am Rädchen drehen muss?

Drehst du oft genug am Rädchen?

Wenn du am Rädchen gedreht hast und dann auf den Knopf (bzw. Schieber) beim Magazin drückst, der die Kugeln hält, springen diese dann raus?

Lg

Antwort
von EXECUTION135, 33

erstmal danke für die schnelle Antwort :) Ja ist ein hicap iich dreh solang an dem rädchen bis die erste kugel oben anstößt. wenn ich an dem schieber zieh springen 3-4 kugeln oben raus der rest bleibt drin was mich nur stutzig macht ist das es der selbe Fehler ist wie beim ersten Gewehr

Kommentar von leNeibs ,

Der Fehler liegt nicht beim Gewehr oder beim Magazin.

Du musst drehen, bis du die Kugeln siehst aber dann noch weiter drehen.
Erst so wird die Feder unter Druck gebracht und kann dann ca. 50 BBs rausdrücken, dann muss man wieder drehen.

Lg

Antwort
von EXECUTION135, 20

ok danke funktioniert ;)

Kommentar von leNeibs ,

Freut mich ;-)

Ach ja: Achte bitte drauf, dass nur auf legalen Geländen mit der Airsoft schießt.

Lg :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community