Frage von luiking64, 815

Hallo Leute! Hat jemand Erfahrungen zu dem Forum "binaere-optionen-forum.de", VIP Abo für 1 Jahr gratis danach 299€/ Jahr, Betrug, Abzocke oder Hilfreich?

"binaere-optionen-forum.de" sagt von sich aus, das es hilfreich für jeder Mann ist der sich am Tradingmarkt mit beteiligen will. 1 Jahr kostenlose VIP Mitgliedschaft Hilfreiches Template "Bokay v3" steht jedem zur Verfügung der VIP ist Was aber passiert nach dem 1 Jahr kostenlos? Geldfalle in die man rein rutscht von 299€ im Monat? Eure Erfahrungen!

Antwort
von Joschi2591, 710

Wenn es eine Mitgliedschaft gibt, gibt es auch eine Satzung.

In der Satzung steht drin, welche Kündigungsfrist es gibt für die "kostenlose" VIP Mitgliedschaft und was nach 1 Jahr passiert, wenn man es versäumt, rechtzeitig zu kündigen. 

Da stehen auch die Beiträge drin und alles weitere, was wichtig ist zu wissen, bevor man einen Mitgliedsantrag unterschreibt (auch wenn es erst eine kostenlose Mitgliedschaft ist).

Das muss man sich alles sehr genau durchlesen und dann entscheiden. Sollte Dich die kostenlose Mitgliedschaft derart reizen, dass Du unterschreibst, dann kündige im gleichen Atemzug diese Mitgliedschaft.

Später läufst Du sonst Gefahr, es zu vergessen, und dann sitzt Du in der Abo-Falle, wahrscheinlich für 1 Jahr, und musst bezahlen.

PS: wenn es keine Satzung oder vergleichbares gibt, dann lass die Finger davon. Und überhaupt: solchen Versprechungen solltest Du keinen Glauben schenken. Vermutlich würdest Du nur wertloses Info-Material bekommen, das es auch frei im Internet gibt.


Antwort
von piiko, 349

Hallo, binäere die richtige Seite davon muss Mann nix zahlen Mann kann investieren und jeder Zeit sein Geld wieder holen und es ist ganz einfach Mann kriegt einfach Geld

Antwort
von Johannisbeergel, 604

Ein Blick ins Impressum hat schon gezeigt, dass 1. das Impressum nicht vollständig ist und 2. eine Adresse nach Zypern führt

Allein der 1.Punkt reicht schon, um zu sagen: unseriös. Die Domain wurde unproblematisch von einer in Deutschland ansässigen Person registriert. Schon komisch, wenn man dann irgendwas anderes ins Impressum schreibt und vorallem lückenhaft.

Antwort
von piiko, 311

Allso damals wahr das mal bzw 2014 wie das heute aus sieht weis ich nicht.

Antwort
von speeddidi2k15, 589

Hört sich nicht sehr seriös an... Dann dafür 299Euro zahlen da würde ich mal die Finger von lassen. Gibt bestimmt noch andere Foren die das Thema behandeln und bearbeiten wo man was lernen kann.

Beziehungsweise über das Thema erfahren kann. 

Kommentar von BerkholzMartin ,

Habe genau deine Meinung. Das Forum http://traden.eu behandelt ausführlich Binäre Optionen und ist das selbe wie oben beschrieben, nur kostenlos. Also keine Abo Falle sonstige, einfach eine erhliche Community. LG

Antwort
von luiking64, 511

Danke für die Warnungen, die vllt auch anderen Leute helfen könnten sich da nicht reinzustürzen ... Man findet wirklich wenige Berichte über dieses Forum wobei ich es sehr Wichtig finde darüber zu diskutieren!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community