Frage von Medaa, 68

Hallo Leute, gestern warf mein Kumpel ausversehen mein neues Sony Z5 auf den Boden. Der Rahmen ist min. verzogen und eine Delle auf der Rückseite. Was nun?

Antwort
von BarbaraAndree, 31

Haftpflichtversicherungen sind für solche Schäden in der Regel eine gute Sache.

Antwort
von Voeglein, 35

Bist du denn sicher, dass das Gerät keinen sonstigen Schaden davongetragen hat? Wenn doch und wenn dein Kumpel (oder seine Eltern, falls er noch minderjährig ist) eine Haftpflichtversicherung hat, kann er den Schaden seiner Versicherung melden.

Wenn es nur ein kosmetisches Problem ist, musst du halt schauen, wie du mit deinem Kumpel einig wirst. Wenn er wirklich dein Kumpel ist, wirst du es verschmerzen können.

Kommentar von Medaa ,

Die Sache ist die, das das Handy 3 Jahre halten sollte, weil mein Vertrag um 1 Jahr verlängert wurde und das Handy dann den nächsten Vertrag auch gleich mit überleben sollte.. Jetzt ist nach einer Woche schon so etwas passiert. Wenn es so früh schon beschädigt ist wird der Schaden evtl. schlimmer und dann hab ich nächstes Jahr den Salat... Meine hauptsächliche Frage an alle war: Was wäre das beste, bzw. ist die Delle 1cm groß und der Rahmen um mm verschoben... Was sagt zu soetwas eine Versicherung? Sagt sie das der Schaden nicht ausreicht oder ist Schaden = Schaden egal wie groß oder schwerwiegend? Welche Folgen hat mein Kumpel wenn er die Versicherung kontaktiert? Er ist nicht mehr minderjährig, 23. Trägt er dann irgendwelche Kosten? Ich selbst musste noch nie etwas der Versicherung melden, deshalb hab ich da keine Ahnung von.

Ich konnte die Frage nicht ausfühlich an euch stellen weil ich nur 150 Zeichen zur Verfügung hatte.. :D 

Kommentar von Voeglein ,

Dein Kumpel kann ja mal bei seiner Versicherung nachfragen, wie viel Selbstbeteiligung er bei einem Schaden hat und sich dann überlegen, ob es sich lohnt den Schaden zu melden. Die Versicherung wird dir sicherlich kein neues Gerät bezahlen, sondern nu eine kleine Entschädigung oder die Kosten der Reparatur tragen, falls man das überhaupt reparieren kann.

Kommentar von ArminSchmitz ,

Erstens: Nur die Überschriftenzeile stellt maximal 150 Zeichen an Platz zur Verfügung. Darunter kann man einen kleinen Roman schreiben.

Zweitens: Wenn da nur eine Privathaftpflichtversicherung besteht ist in aller Regel großer Ärger angesagt. Es ist in der Vergangenheit Mode geworden, Beschädigungen an Smartphones gerade dann zu melden, wenn eine neue Gerätegeneration auf den Markt kommt. Das bringt alle Versicherungsnehmer mit  Schäden an Smartphones unter Generalverdacht. Die Versicherung wird das beschädigte Gerät durch einen Sachverständigen prüfen lassen und immer dann, wenn die feststellbaren Beschädigungen nicht zur Schadensschilderung passen die Regulierung verweigern. Wenn sie aber passen, gibt es nicht den Neuwert, sondern den Zeitwert des Geräts.

Kommentar von Medaa ,

Gestern kam mein Handy aus der Reparatur. Die äußeren Schäden sind behoben, aber nun hört jeder mit dem ich telefoniere seine Stimme doppelt. Ich solle das Handy wieder zurückschicken zu einer erneuten Reparatur. Jetzt hatte ich über einen Monat kein Handy und soll es wieder weg schicken..? Ich habe vorhin herausgefunden das irgendwelche Belege fehlten und das Ganze deshalb länger dauerte. Habe ich ein Recht auf ein Leihgerät? Dies wurde mir verweigert. Habe ich Recht auf Schadensersatz?

Antwort
von schleudermaxe, 7

... haue dem Verkäufer ein paar hinter die Ohren, wenn er so ein lappriges Zeugs verhökert. Meine Dinger sind wurffest.

Viel Glück.

Antwort
von NSchuder, 22

Was nun?

Tja, woher sollen wir das wissen?

Möglichkeit 1) Du benutzt das Handy so wie es ist weiter...

Möglichkeit 2) Du lässt Dir von Deinem "Kumpel" (dann vermutlich Ex-Kumpel) den Schaden in Form eines neuen Handys ersetzen.

Antwort
von Melanieursula, 25

Hat dein Kumpel ne Haftpflicht Versicherung? 

Antwort
von Otilie1, 24

nix, wenn es funktioniert wird das ja wohl nicht so tragisch sein.

Antwort
von Jojoxd2202, 23

Falls es sehr schlimm ist frag deine Eltern, die sollen es dann der Versicherung melden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community