Frage von artep68, 25

Hallo Leute! Brauche nochmal eure Hilfe. Unser Sohn wird im April 13 Jahre alt.?

Er wollte eigentlich mit seinen Gästen auf eine Kartbahn.In direkter Nähe gibts keine und die weiter weg ist echt zu teuer.Seine andere Idee ist nicht günstiger und weit weg. Nun meint er ,das er nicht feiern will.Soll ichs ernst nehmen ?Würde dann versuchen direkt an seinem Geburtstag mit der Familie etwas zu unternehmen,was seinen Interessen entspricht.Habe aber auch das Gefühl,er sagt es nur wegen den Preisen .

Antwort
von MAninblack111, 25

Ja,natürlich will er immernoch feiern,aber er hat halt gemerkt,dass es viel zu teuer ist , deshalb lehnt er das aus Höflichkeit ab.
Es ist nicht ernst gemeint,versucht doch mal andere Alternativen zu finden Geburtstag zu feiern.
Ich denke nicht,dass er mit der Familie feiern möchte und wenn auch diese Geburtstags Feier nicht statt findet,wird er sehr wahrscheinlich traurig sein.

Antwort
von IvyHolo, 25

Naja ich denke mal nicht das ein 13. jähriger wirklich was von preisen versteht. also ich wär an seiner stelle auch ganz schon ange*** wenn mein wunsch nicht in erfrüllung geht :D kennst ja wie kinder so drauf sind. vielleicht könnt ihr ja mit den gästen ein bisschen was zusammenlegen, so dass ihr doch noch auf die kartbahn geht. aber ich würde die feier auf keinen fall sausen lassen. :D entweder gefällt es ihm dann was ihr macht oder auch nicht, weil er zu sehr an die kartbahn denkt

Kommentar von artep68 ,

Am Samstag war nun der Geburtstag.Es gab keine Feier.Wir waren mit der Familie in Berlin.Highlight Tour im Olympiastadion und dann noch Shoppen..Hat ihm gefallen.

Danke für die Tips

Kommentar von IvyHolo ,

das ist ja auch eine art zu "feiern" :) schön dass ihr etwas überhaupt gemacht habt und dass es ihm gefallen hat

Antwort
von yoshkay, 21

Man kann doch auch einfach in ein Schwimmbad gehen, Bowlen gehen oder in einen Kletterpark gehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten