Frage von Animefreak123, 65

Hallo leute bin ich ein schlechter mensch wenn ich nicht über den tod meines opas weinen kann?

Ich fühle rein gar nichts macht mich das zu einem schlechten menschen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NichtZwei, 24

Nein, im Gegenteil, denn es macht es deinen Opa leichter zu gehen, wenn die Zurueckgebliebenen nicht an ihm festhalten, denn dein Opa bekommt ja alles mit, auch wenn er keinen Koerper, jedenfalls vorruebergehend, mehr hat. Warum irgendetwas vortaeuschen was du nicht fuehlst. Stehe zur dir selbst und deinen Gefuehlen. Jeder hat andere Gefuehle und die meisten trauern mehr aus Selbstmitleid, denn wegen echter Anteilnahme. Dein Opa hat es geschafft, ihm geht es gut, warum trauern, der hat jetzt viel weniger Probleme als die anderen, also freue dich mit ihm. Alles Gute!

Kommentar von Animefreak123 ,

das ironische heute ist auch in der früh meine oma gestorben

Kommentar von NichtZwei ,

Sie haben sich sicher sehr geliebt, denke an die beiden und sie werden dich fuehlen. Alles Gute!

Kommentar von Animefreak123 ,

danke :)

Antwort
von Schuhu, 48

Nein. Das kann tausend Gründe haben, aber mit Sicherheit nicht den, dass du ein schlechter Mensch bist. Vielleicht hast du keine so enge Bindung zu ihm aufbauen können, vielleicht schützt du dich vor allzu großer Trauer, indem du dich nicht zu sehr darauf einlässt. Niemand weiß warum.

Antwort
von Hlsker, 36

Nein, meine Mutter ist schwer krank und es kümmert mich nicht. Ob man aber dann ein schlechter Mensch ist weiß ich leider nicht. Ich finde nicht, du musst deine Gründe haben. (Wenn die Gründe jedoch so etwas sind wie dass du nicht das neuste Handy oder die neuste Spielekonsole bekommen hattest, sonst wärst du ein schlechter Mensch.)

Kommentar von Animefreak123 ,

danke und ich wünsche deiner mutter gute gesung

Antwort
von ilsemmm000, 24

Heii nein, mach dir keine Vorwürfe.
Ich habe mal gehört, dass wenn man um einen verstorbenen Menschen nicht trauern kann, das dieser Mensch nicht will das du trauerst und "glücklich" bist.

Antwort
von Eselspur, 17

Nein.

Wir alle können nicht wissen, ob und wie du deinem Opa nahe gestanden bist.

Und: Jeder trauert auf seine eigne Art. Niemand hat das Recht, das zu beurteilen. Weinen ist EINE Form der Trauer. Manche sind  durch den Tod eine Angehörigen regelrecht blockiert. Andere haben den Eindruck, dass sie das überhaupt nicht berührt - einige Zeit später schaut es dann anders aus, oder auch nicht. 

"Schlecht" ist eine moralische Kategorie. Handeln hat etwas mit Moral zu tun, nicht fühlen. 

Trotzdem: Mein Beileid, Animefreak!

Kommentar von Animefreak123 ,

sorry wollte eig. mit pfeil nach oben bewerten und danke sagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten