Frage von Marcoths1996, 82

Hallo Leute, ich hab mal eine Frage.Wenn ich vom zweiten Gang in den dritten Gang Schalte muss ich Gas geben wenn ich die Kupplung wieder rauslasse?

Muss man Gas geben wenn ich die Kupplung wieder rauslasse oder reicht es wenn ich erst Gas gebe nachdem die Kupplung draußen ist ?

Antwort
von checkpointarea, 28

Gas geben solltest Du, wenn Du vom 3. in den 2. Gang schaltest, um einen Drehzahlangleich zwischen Motor und Getriebe durchzuführen. Beim Schalten vom 2. in den 3. Gang wäre es kontraproduktiv, Gas zu geben.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 32

Das solltest du beim Schalten in jeden Gang, damit es beim Einkuppeln keinen Ruck gibt.

Antwort
von Kout78, 31

Wenn du kuppelst bringt das Gas geben nichts

Antwort
von Annelein69, 39

Ich gebe erst Gas wenn die Kupplung draussen ist!

Antwort
von Alopezie, 11

Ja natürlich solltest du Gas geben. Das lernt man in der Fahrschule

Antwort
von syncopcgda, 32

Um meine Kupplung zu schonen, gebe ich erst Gas, nachdem ich voll eingekuppelt habe. 

Kommentar von ronnyarmin ,

Damit schonst du die Kupplung nicht, weil dann beim Einkuppeln der Kupplungsbelag so lange schleift, bis die Motordrehzahl entsprechend der Fahrtgeschwindigkeit angehoben wurde.

Kommentar von syncopcgda ,

Ja, das stimmt im Prinzip schon, aber ich kupple eben langsam ein, gebe dabei minimal Gas und habe noch nie eine neue Kupplung gebraucht, auch bei 2 Autos mit über 250000 km nicht.

Antwort
von Vaggelis386, 55

Wenn die Kupplung am Schleifpunkt ist dann kannst du Gas geben, wenn du früher Gas gibst passiert gar nichts nur der Motor wird lauter.

Antwort
von Burnout42, 22

Kommt drauf an.

In der Regel brauchst du das nicht. Dann gibt es aber wieder Autos, die darauf reagieren mit einem Ruck.

Also nein, brauchst du eigentlich nicht, aber sich daran zu gewöhnen kann auch nicht schaden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten