Frage von Schokomausiii01, 96

Hallo Leute! Ich bin gerade am Abnehmen, doch wenn ich sehe, dass es was leckeres gibt, muss ich sofort reinhauen... Wie kann ich diesen Jojoeffekt vermeiden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ShimizuChan, 36

Das hat nichts mit Jojo-Effekt zu tun,du bist einfach noch in der Anfangsphase und hast dich noch nicht daran gewöhnt, deinem Heißhunger zu widerstehen. Mit der Zeit wird das normalerweise um einiges besser. Wichtig ist dass du dir nicht schlagartig alles verbietest. Du DARFST auch mal was "schlechtes" essen, nur eben mal, nicht dauernd und nicht in rauen Mengen c: Besiege deinen inneren Schweinehund, bleibe Stark und finde die nötige Motivation und Disziplin :3

Außerdem kommt starker Heißhunger zudem von einer schlechten, falschen Ernährung, schaue also mal was du sonst so isst.

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Hey, danke, das macht mir Mut!!! ;-)

Kommentar von user023948 ,

Du solltest nicht abnehmen! Du bist viel zu dünn!

Antwort
von grasland1995, 44

Such dir ne Alternative wie süßes Obst. Ich esse auch für mein Leben gerne Süßigkeiten, aber so geht es ganz gut. 

Vor allem solltest du dich nicht komplett von Süßigkeiten fern halten sondern einfach nur ein kleines Stückchen Schokolade essen und am besten ist es, wenn du sowas gar nicht erst im Haus hast. Ich hab seit Monaten keine Süßigkeiten mehr gekauft ...

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Ok, danke, ich werds versuchen ;-)

Antwort
von apachy, 56

Indem du nicht weniger isst, sondern das Richtige und davon ausreichend. Denn von kalorienarmen Lebensmitteln kannst du dich so pappsatt essen, dass du gar nix anderes mehr runterbekommen könntest, wenn du es drauf anlegst.

Heißhunger gibt es entweder durch falsche Nahrungsmittel (Zucker) oder durch zuwenig Nahrung.

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Ok, also weniger Zucker?

Kommentar von apachy ,

Im Idealfall nur komplexe Kohlenhydrate z.B. aus Vollkornprodukten, Haferflocken usw. Ansonsten eigenen sich für die Diät vor allem Gemüse, mageres Fleisch und Fisch, stark wasserhaltige Obstsorten wie Wassermelone usw.

Kommentar von Schokomausiii01 ,

In Ordnung! Vielen Dank für deinen Tipp ;-)

Antwort
von TilidinCut30, 40

Wenn der Wille wirklich da ist, dann schafft man das, wenn es etwas leckeres gibt zu widerstehen! Du musst Dich halt daran halten, auch wenn es ab und zu schwer ist! Viel Erfolg!

Antwort
von putzfee1, 29

Das nennt man nicht Jojo-Effekt, sondern schlicht mangelnde Selbstbeherrschung.

Aber sag doch erst mal, wie alt, wie groß und wie schwer du eigentlich bist. Dann kann man deine Frage besser beantworten.

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Bin 14 Jahre, 1, 78cm groß und wiege im Moment 60 kg, aber wie gesagt, durch die "mangelnde Selbstbeherrschung" sind es immer wieder auch mal 63-65kg... :-I

Kommentar von putzfee1 ,

Du bist völlig normalgewichtig und solltest überhaupt nicht abnehmen! Wie kommst du auf die absurde Idee, dass das notwendig ist?

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Nicht? :0 Ich finde einfach meine Oberschenkel zu dick... :(

Kommentar von putzfee1 ,

Kann bei dem Gewicht überhaupt nicht sein. Mach einfach Sport, das strafft die Oberschenkel...schwimmen, laufen etc. Aber nimm bloß nicht ab!

Kommentar von user023948 ,

Du bist eher zu dünn als zu dick! Du bist mega dünn (genauso wie ich im Verhältnis) und ich bin wirklich viel zu dünn! Unter 65 Kilo solltest du nicht wiegen! Momentan hast du Untergewicht!

Kommentar von user023948 ,

Denk bitte über eine Anti-Magersucht-Therapie nach! Wenn du dich zu dick findest, steckst du inmitten einer Esstörung!

Kommentar von putzfee1 ,

@Harevole: und was tust du gegen dein Untergewicht? Hoffentlich empfiehlst du nicht allen anderen was, was du selber nicht tust, aber nötig hättest.

Kommentar von user023948 ,

Ich bin 100% gesund laut Bluttest und esse auch schon mehr, als ich muss! Aber in meiner Familie sind eben alle dünn und das liegt einfach in der Familie! Außerdem finde ich mich im Gegensatz zu der Fragestellerin nicht zu fett!

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Ääähmmm... Also magersüchtig bin ich nicht, nur dass ihr nix falsches denkt... Und wenn ich zu dünn wäre, dann hätte meine Familie ganz sicher schon was gesagt, die sorgt  nämlich sehr gut für mich. Ich wollte einfach 1-2 kg weniger auf der Waage haben, dass meine Oberschenkel und mein Bauch bisschen weniger Speck haben... Aber wenn ihr meint, ich soll lieber Sport machen? Dann probiere ich das mal aus. Mach nämlich zur Zeit nicht viel Sport, da ich nicht die Zeit dazu habe... Aber trotzdem danke 

Kommentar von putzfee1 ,

Ja, mach besser Sport. Gezielt abnehmen geht sowieso nicht, und selbst wenn ein bis zwei Kilo abnehmen würdest, könnte dir keiner garantieren, dass dadurch deine Oberschenkel und dein Bauch dünner würde. Sehr wahrscheinlich würdest du irgendwo abnehmen, wo du es gar nicht willst. Sport ist auf jeden Fall die bessere Option, damit kannst du deine "Problemzonen" (die wahrscheinlich gar keine sind) straffen.

Antwort
von kokomi, 60

indem du immer vernünftig isst

Kommentar von Schokomausiii01 ,

Ok, und wie umgehe ich diesen blöden Heißhunger? einfach wegsehen? :-I

Kommentar von kokomi ,

wenn du dich vernünftig ernährst hast du keinen heisshunger, heisshunger bedeutet - dein körper schreit hilfe

Kommentar von Schokomausiii01 ,

ok, vielen dank :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten