Frage von Moritz2000002, 28

Hallo Leser Ich wollte mal fragen ob jemand ne Idee hat wie man effektiver lernen kann.

Ich bin 14 Jahre (Männlich) und habe wie schon gesagt ein Problem beim lernen, meine Noten gingen in der letzten Zeit nach unten und ich weiß nicht warum. Die Aufgaben die ich erledigen muss/sollte sind meist alle richtig, ich halte mich auch immer an den Zeitplan. Dazu muss ich erwähnen das dieses Problem nicht in jeden Fach besteht, es ist nur in Mathe. Ich besuche derzeit die siebte Klasse und mein Notendurchschnitt in Mathe hat sich fast verdoppelt

Sechste Klasse: 1,25 Siebte Klasse (bis jetzt): 2,3

Ich bin mit diesen Ergebnis SEHR unzufrieden und das Fach macht auch echt kein Spaß mehr. Ich weiß das da mein erster Anlaufs-Punkt der Mathe-Lehrer sein sollte jedoch (muss ich sagen) komm ich mit seinen Erklärungen meist nicht zurecht. Er macht sie zu Kompliziert und ich bin halt noch an die einfachen (und sinnvollen) Erklärungen seiner Vorgängerin gewöhnt, ihn darauf anzusprechen nützt jedoch nichts... Ich muss aber auch noch sagen das er eigentlich ein netter Lehrer ist und er meist den Schülern entgegenkommt.

Würde sich evtl. eine Nachhilfe lohnen? Ich meine ich kann ja nicht mein restliches Schulleben Nachhilfe nehmen?

Danke im Voraus^^

MfG

Antwort
von WoodsMiner, 19

Also erstmal: ein Mathe-Schnitt von 2,3 ist doch super O.O

und dann mach dich vor Arbeiten nicht verrückt, nimm dir "Nervenfutter" (Schokolade etc.) mit, wenn ihr dürft und wenn du ein Thema nicht verstanden hast, frag nochmal beim Lehrer nach, mach Übungsaufgaben (hilft mir selbst oft am meisten) oder schau mal auf YouTube nach Erklärungsvideos (z.B. TheSimpleClub machen da super Videos)

Kommentar von Moritz2000002 ,

Hey WoodsMiner, Danke für die Antwort. Ich werde mir das mit YouTube mal merken, bin ich noch gar nicht drauf gekommen^^

Kommentar von WoodsMiner ,

Kein Ding :D bin auch erst durch meinen Physik-Lehrer drauf gekommen, weil der uns mal eines der Videos gezeigt hat xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community