Hallo, können Sie mir helfen, diesen kurzen Text über die Nazidiktatur zu korrigieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Jahr 1933 war

die wirtschaftliche Situation schlecht: die

Weltwirtschaftskrise hatte in Deutschland hohe Arbeitslosigkeit zur Folge.

Hitler kam im Jahr 1933 an die Macht. Die Deutschen wählten die NSDAP

denn Hitler versprach eine Lösungen für alle zu dieser Zeit bestehenden  Probleme (Arbeitslosigkeit, Hunger). Nach der Machtübernahme beginnt Hitler

das demokratische System abzubauen und lässt alle seine Gegner verhaften.

Hitler errichtete seine Diktatur: er hatte zwei Ziele: ein Großdeutsches

Reich zu gründen und die Verfolgung der Juden. Diese Ziele versuchte er zu erreichen, indem er die Nazi-Ideologie lehrte und eine aktive Expansionspolitik

betrieb. Man brauchte also eine Organisation zur Kontrolle über die Jugend: die HJ (Hitlerjugend). Das war die

Jugendorganisation der Partei, welche im Jahr 1938 circa 8,7 Millionen

Mitglieder umfasste, denn die HJ war e Pflicht. Es gab auch eine Organisation

für Mädchen: den Bund Deutscher Mädel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?