Frage von MaRiOkartcheker, 25

Hallo, kennt sich jmd mit der ägyptischen staatsbürgerschaft aus?

Und zwar folgendes: Ich würde gerne einen ägyptischen pass haben , aber meinen deutschen nicht verlieren. Meine Oma ist ägypterin und hat auch einen solchen pass. Mein Vater und ich wurden auch beide in ägypten geboren, aber früher wurde die staatsbürgerschaft nur über den vater also meinen opa, der deutscher ist weitergegeben.Ich bin nach langer suche leider nicht fündig geworden.. Ich bin 17 btw

Vielen Dank schonmal

Antwort
von Tamara101, 9

Von Ägypten her ist es evtl. kein Problem. Problematisch ist es allerdings in Deutschland, den dort darfst du keine zwei Staatsbürgerschaften haben bzw. nur dann, wenn deine Eltern verschiedene Staatsbürgerschaften haben. Dann musst du dich aber mit 18 Jahren für eine entscheiden.

Wenn nur deine Oma ägyptische Staatsbürgerin ist, wird das vermutlich nicht gehen. Denke auch, dass es in Ägypten fast unmöglich ist, wenn beide Eltern keine Ägypter sind.

Antwort
von Nilia812, 12

Hallo, also ich weiß jetzt nicht wie es in Ägypten ist, aber in Syrien ist es so, dass wenn der Vater Syrer ist, seine Kinder automatisch auch als Syrer gelten. Zudem habe ich den Anspruch auf 2 Staatsbürgerschaften = 2 Pässe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten