Frage von Mododa, 24

Hallo, kennt sich jemand mit einem Wechsel aus, kann dieser als Sicherstellung für einen Kredit dienen, wenn sonst keine Sicherheiten vorhanden sind?

Auf was soll man achten wenn man einen Wechsel Unterschreibt der als Sicherstellung für einen Kredit dient, und was ist wenn diese Person die den Wechsel an nimmt verstirbt?

Antwort
von Othetaler, 19

Ein Wechsel ist nicht an eine bestimmte Person gebunden und kann auch weitergegeben werden. Hat was von Bargeld.

Bei einem Kredit wäre eine Bürgschaft aber sicher die bessere Möglichkeit.

Kommentar von Mododa ,

Also wenn es wie Bargeld ist, und meine Mutter Unterschreibt als Schuldner einen Wechsel, im Totesfall meiner Mutter muss ich dann die Schulden begleichen. Verstehe ich dass richtig?

Kommentar von Othetaler ,

Wenn du ihr Erbe antrittst - ja.

Kommentar von calnybetva ,

Mit diesem http://partners.webmasterplan.com/click.asp?ref=698689&site=2170&type=te... Kreditvergleich-Tarifrechner findest du hoffentlich einen passenden Tarif. LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community