Hallo. Kennt sich hier zufälligerweise jemand mit PCs aus?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Installiere es auf der eingebauten Festplatte, und verschiebe andere Daten wie Videos Musik oder Bilder auf die externe Festplatte, oder deinstalliere Programme von dem Laptop. 

Programme deinstallieren kannst du über die Systemsteuerung (heißt das noch so? verwende kein Windows mehr...) 

Um festzustellen, wo sich die größten Speicherplatzfresser auf deiner Festplatte befinden, kannst du Programme wie TreeSize oder WinDirStat verwenden. Diese analysieren den Festplatteninhalt und zeigen graphisch an, wo sich große Datenmengen befinden.

Programme auf externen Festplatten zu installieren ist extrem unpraktisch, fehleranfällig und langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RabenOrden
03.06.2016, 18:41

Dankeschön für den Tipp. Ich versuche es. :)

0

Was für einen Browser nutzt du ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RabenOrden
03.06.2016, 18:12

Internet Explorer. 

Hat das überhaupt was damit zu tun? Ich meine, ich will ja nicht den Download auf einen anderen Speicherort verlegen, sondern die Installation von Dateien, damit alles was installiert wird, nicht auf normalen Speicher gespeichert wird, sondern auf der Festplatte. 

0
Kommentar von Combat28
03.06.2016, 18:15

Ach so, dann habe ich das falsch verstanden sorry.

Also du hast die Dateien auf dem PC hast aber nicht mehr genug Speicher dies zu installieren richtig ?

Wenn du die Installation startest müsste irgendwo " benutzerdefinierte Einstellungen" oder Ähnliches stehen, dort kannst du dann den Installations-Pfad ändern

0
Kommentar von Combat28
03.06.2016, 18:19

Denke aber nicht das dass gehen wird da er noch Einträge im PC selber macht.

Einen Versuch ist es wert :)

0