Frage von rolfmartin, 26

Hallo, kennt jemand einen Homöopathen im Raum Köln, der sich mit RLS auskennt?

Hallo, ich leide an RLS, habe schon eine Vielzahl an verschiedenen homöopathischen Präparaten eingenommen, jedoch mit einem geringfügigen Erfolg. Vielleicht ist auch jemand in der Lage, mit eigenen erfolgreichen Medikamenten aufzuwarten. Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Antwort
von OnkelSchorsch, 24

Eine weitere Suche nach Homöopathen  kann auf keinen Fall zu gesundheitlicher Besserung führen, da Homöopathie eine  Pseudomedizin ohne eigene Wirkung ist.

Bitte suchen Sie einen Facharzt auf, anstatt sich von einem Homöopathen unter Umständen noch kränker machen zu lassen.

Antwort
von stonitsch, 19

Hi rolmartin,falls mit dem Kürzel "RLS" restlos legt gemeint ist,so wird ein Homöopath schwer helfen tön nen.Es handelt sich parkinsonoides Symptom.Bei Ruhe oder auch vor dem Schlafengehen beginnen v.a. die Beine zu zucken,mit missempfindungen vergesellschaftet.Man muss dann die Beine bewegen,dann bessert sich das Leiden.Zuständig für Diagnostik und Therapie ist der NeurologeFalls das was anderes meint,Nachricht bz Kommentar erbeten.LG Sto

Kommentar von rolfmartin ,

Die Anamese geht mit der diesseitigen konform. Jedoch geht die Therapie der Neurologen auf Mittel zurück, die für sehr viele Betroffene sehr schädlich sind, da sie mitunter zu Wesensverän-derungen beitragen. Denn RESTEX, SIFROL, TARGIN, etc. enthalten Substanzen, die bei vielen genau das Gegenteil bewirken: UNRUHE statt RUHE. Diesbezügliche Beispiele kann man in den einzelnen Foren nachlesen.

 

Kommentar von stonitsch ,

Hi rolfmartin,da hat der Computer das Wort "restlos legs"uminterpretiert,da diese Wortfolge offenbar nicht verstanden wurde.Leider haben alle die genannten  Präparate Nebenwirkungen,die meist zurückgehen.Homöopathie wird oft angezweifelt,was jedoch ungerecht ist.Leider bin ich in Homöopathie nicht firm.Gute Homöopathen erheben eine sehr genaue Anamnese,um eben die Symptome der unruhigen Beine sehr genau zu analysieren,um die Symptome selbst zum verschwinden zu bringen.Es existiert bei "gutefrage.net zB"Was tun gegen "Restless-legs-Syndrom".Es wurden 6 Antworten gegeben.LG Sto

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten