Frage von hokahok, 167

Kann mir wer richtig übersetzen?

Hello ,

First of all , I want to tell you that if you are ready to proceed with this transaction I will need to inform you the steps about how this service works. I will send a copy of the contract signed by me . You will have 2 days to inspect the apartment before your final decision to rent . I will pay the shipping costs.

This is how they work :

1) I will make the delivery papers at Engel & Völkers Company.

2) After I will make the papers for delivery they will require for your payment confirmation of the first month and the guarantee deposit(€ 440.00 + € 880.00 = € 1320.00) to the company . Engel & Völkers Company will send you a delivery notification to let you know they have the Keys and the papers in their custody . Engel & Völkers Company will give you further instructions about the money deposit .

3) After the payment is confirmed the delivery process will start and when you will receive the keys, you will have 2 days inspection period before your final decision to rent .

4) If all is in order, you will instruct Engel & Völkers Company to give me the money. Further rents will be sent directly to my bank account.

5) If you refuse to rent the apt , Engel & Völkers Company will give you a full refund (€ 1320.00) and you will give them back the keys and the contract.

If you are interested to rent the apartment please send me your information, so i can make the deal:

Name: Address: City: Postal Code: Country: Phone number available: ID Card number or Passport number: Date you want to move in the apartment: Rental period that you want to stay:

Antwort
von schelm1, 67

Da will Sie jemand "über´s Ohr hauen"! - sonst nichts! Eine alt bekannte und immer noch versuchte Betrugsmasche, bei der Sie nur Geld verlieren und keine Wohnung erhalten! diese Nummer läuft auf Immobilienportalen, wie zum Beispiel IMMONET fast täglich ab ca. 19.00 Uhr mit stes gelichlautenden ca. 160 Anzeigen für alle deutschen Großstadtlagen, ohne dass die Portalbetreiber in der Lage wären oder wollen, dass solche Betrugsmanöver eingedämmt werden. Im Zuge von Fusionsvberhandlungen mit größeren Portalen machen sich hohe Klickraten von bis zu 7000 je Betrugsfall allabendlich  besonders gut; völlig gleichgültig wodurch die erzielt werden. Steigt man da etwas tiefer ein, kann einem von soviel ungestrafter krimineller Energie fast schlecht werden! Die Portale und die Staaatsanwaltschft läßt das kalt, solange die Geschädigten keine Strafanzeige erstatten, die aber ebenfalls immer im Sande verläuft!

Antwort
von BrutalNormal, 58

Ist in Ordnung. Du kannst dich ja mit Engel & Völkers in Verbindung setzen, ob alles so stimmt. Du hast da kein Risiko, bevor Geld fließt.

Hört sich ein wenig nach Treuhand an.

Kommentar von schelm1 ,

Das hört sich ausschließlich nach Betrug an, und sonst garnichts! Engel & Völkers wird nier zur als Namen zur Vertrauensbildung ins Feld geführt!

Antwort
von FrauStressfrei, 44

Engel und Völkels ist EXTREM seriös! Sie würden soetwas NIEMALS machen!

Kommentar von chvoyage ,

die machen das auch nicht, deshalb kommt kurz vorher dann eine Nachricht, dass man hätte umdisponieren müssen und das Geld nun doch an eine andere Adresse überwiesen werden muss,  meistens auf ein englisches Konto.

Kommentar von schelm1 ,

Da wird von einem Betrüger lediglich der Name adoptiert, ohne dass Engels und Völkers da etwas gegen untenehmen könnte! Schlichter Betrug - sonst nichts!

Kommentar von FrauStressfrei ,

Denke ich auch

Expertenantwort
von anitari, Community-Experte für Mietrecht, 47

Ja das will sie.

Schlüssel und Wohnung wirst aber nie zu sehen bekommen. Und Dein Geld ist weg.

Das ist eine seid Jahren bekannte Betrugsmasche.

Kommentar von bwhoch2 ,

@anitari: Hier liegst Du neben der Spur. Die bekannte Bertrugsmasche ist, sich das Geld direkt ins Ausland schicken zu lassen, wo der Betrüger niemals mehr greifbar sein wird.

Schaltet man hingegen ein Deutschland weit bekanntes Immobilienunternehmen ein, das einen Ruf zu verlieren hat, sieht das eher nicht nach Betrug aus. Bei Engel & Völkers kann man in vielen Städten direkt mit Menschen aus Fleisch und Blut reden und sich auch erst einmal erkundigen, mit wem man es hier eigentlich zu tun hat.

Kommentar von anitari ,

Diese Betrüger bedienen sich auch gern renommierter Firmen/Namen.

http://facto24.de/2010/10/06/mietgesuche-und-vermietungen-sind-momentan-beliebt-...

Kommentar von chvoyage ,

erhalte Dir Deine Naivität und träume weiter. Unterlasse aber besser andere ins Messer laufen zu lassen, wenn Du keine Ahnung hast.

Kommentar von schelm1 ,

@bwhoch2

Schaltet man hingegen ein Deutschland weit bekanntes Immobilienunternehmen ein, das einen Ruf zu verlieren hat,

na, dann fragen Sei mal bei E& V an! die ärgern sich die pest über den bertrüger, der den Firmennamen mißbraucht! Das ist eine uraltbetrugsmasche, die Ihnen als einem der Wenigen, die auf den "große Namen Trick"  reinfallen würden, verborgen ist!

Antwort
von ellenroehm, 88

Die Dame möchte das ganze (warum auch immer) über Engel & Völkers laufen lassen.
Sie schickt E & V einen von ihr unterschriebenen Mietvertrag zu. Dann musst du 1320€ oder Dollar? (Habs grade nicht mehr im Kopf) (also erste Monatsmiete und Kaution) E & V bezahlen und die geben dir dann Vertrag und den Schlüssel. Dann hast du 2 Tage zeit dir die Wohnung anzuschauen und wenn sie dir nicht gefällt bekommst du dein Geld von Engel und Völkers zurück. Wenn du sie mietest wird sie den Rest erledigen.

Kommentar von schelm1 ,

Das hört sich ausschließlich nach Betrug an, und sonst garnichts! Engel & Völkers wird nier zur als Namen zur Vertrauensbildung ins Feld geführt!

Antwort
von chvoyage, 35

wer für eine Wohnungsbesichtigung vorher Geld haben will, der ist ein Betrüger.

So einfach ist das. Die Wohnungen sind üblicherweise dann auch immer ein besonderes Schnäppchen. Der Vermieter hält sich im Ausland auf, schickt sogar fotos von seiner Familie und seinem Personalausweis und gibt sich ganz seriös.

Finger weg oder Geld weg, kann sich jeder aussuchen.

Antwort
von BS3BM, 47

Wenn schon alles über E & V laufen soll, warum machen die dann nicht selber die Besichtigung mit dem Interessenten - und zwar ohne dass man vorher was bezahlen muss? Dass ist doch offensichtlich, dass die Sache zum Himmel stinkt. Wie viele werden noch mit so einer Masche reingelegt? Die werden dann sehr kurzfristig eine Geschichte auftischen, dass das Geld nicht auf das Konto von E & V zu zahlen ist, weil .........

Auf solche Angebote einfach nicht antworten!

Kommentar von schelm1 ,

E & V kennen weder den Vorgang noch die Betrüger! Das ist der Grund warum die auch nicht tätig werden!

Antwort
von rotreginak02, 72

ja,  während sie die Papiere fertig macht und an die Firma schickt, musst du die Kaution und 1. Miete (=1320 Euro) zuerst an die Firma bezahlen, dann bekommst du über diese Firma die Schlüssel.

Kommentar von schelm1 ,

Es handelt sich um eine der üblichen Betrugsmaschen, bei denen das Geldd weg ist und der Betrogenen nie einen Scjhlüssel erhält, der auf ein Wohnung passen würde!

Das hört sich ausschließlich nach Betrug an, und sonst garnichts! Engel & Völkers wird nier zur als Namen zur Vertrauensbildung ins Feld geführt!

Kommentar von rotreginak02 ,

@schelm: ich habe nur rasch und in Kurzform die konkrete Frage beantwortet, mehr nicht ;-)

Ob es sich um Betrug handelt, kann und will ich nicht beurteilen.

Kommentar von schelm1 ,

Da können Sie Ihren Kopf drauf verwetten! Ich kenne diese Tricks und jede menge weiterer zur Genüge von den armen Betroffenen, die Geld verloren haben.

Kommentar von rotreginak02 ,

@schelm1: das glaube ich Ihnen gerne ;-) und der Fragesteller ist sicher auch dankbar für solche Tipps. Wie gesagt: ich habe nur kurz übersetzt, mehr nicht.

Antwort
von hokahok, 61

immer diese drecksbetrüger warum sollte ich zuerst bezahlen und dann bekomm ich den schlüssel?? versteh ich nicht sollte ich darauf antworten ?

Kommentar von albatros ,

lass dich nicht drauf ein. vrmutlich siehst du dein geld nie wieder und die wohnung hast du auch nicht.

Kommentar von bwhoch2 ,

@albatros: Schau erst einmal, wer Engel & Völkers ist, bevor Du diese Firma so verunglimpfst.

Kommentar von chvoyage ,

@bw2hoch    sei doch nicht so naiv bitte

Kommentar von bwhoch2 ,

Ich würde eher sagen, ganz im Gegenteil. Echte Betrüger lassen sich das Geld per Western Union ins Ausland schicken und schalten nicht erst ein seriöses Immobilienunternehmen ein.

Die Vermieterin, da nicht hier ansässig, will sicher gehen, dass sie nicht verarscht wird. Schlüssel raus geben und dann nie mehr wieder sehen.

Kommentar von schelm1 ,

Dieser Betrüger bedient sich ausschließloch des Namens  "Engel & Völkers" in betrügerischer Absicht. E & V kennen zwar die Masche, können aber, da sie selber nicht direkt, bis auf einen Namensmißbrauch betroffen wären, keine Strafanzeige stellen. Eine übliche Betrugsmasche, die aber schon seit langem bekannt ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community