Frage von Daniela091993, 60

Kann mir vielleicht jemand sagen, welches Verhalten am Sinnvollsten wäre?

Hallo,

ich kenne seit längerer Zeit einen jungen Mann, der mich sehr fasziniert. Auf einer Party diese Woche hatten wir dann ein echt tolles und langes Gespräch über ganz viele unterschiedliche Dinge und er meinte, ich sei vielleicht "die Richtige" für ihn, dass man sowas ja nie im Vorfeld wissen könnte. Naja ich bin dann irgendwann einfach aufgestanden ohne bescheid zusagen (Muster "auf Toilette"). 

War aber aller höchstens 5 Minuten später wieder da. Danach hat er mich komplett ignoriert, mich wie Luft behandelt. Es war aber von meiner Seite keine Absicht. Ich war ja danach wieder da, nur er hat mir keine Beachtung mehr geschenkt. 

Ich bin dann nicht mehr auf ihn zugegangen, weil ich nicht verstanden habe, warum er mich einfach so ignoriert. Das Gespräch war alles andere als oberflächlich. Ich habe gedacht ich hätte was falsches gesagt oder das er mich doch nicht so toll fand. Nur dann hätte er ja noch normal mit mir reden können, mich normal ansehen können, hat er aber nicht. 

Dann muss ich von unseren Freunden erfahren, dass er mit einer anderen mit heim ist. Nach dem ich noch von weitem sehen musste wie er mit einer anderen die Nummer austauscht. Mich hat er nicht nach meiner Nummer gefragt. Das hat mir sehr weh getan. 

Wie soll mich denn jetzt verhalten?

Danke im Voraus.

Antwort
von SunnySonja19, 60

Ich habe manchmal das Gefühl, dass wir Frauen uns zu viel Gedanken darüber machen, was der Kerl gerade im Moment X denkt. Denn scheinbar tun sie das nicht oft. Hätte er seinen Kopf eingeschaltet, hätte er bemerkt, dass es mega unfair dir gegenüber ist. Oder er hat es bemerkt, aber er ist einfach ein Trottel. So oder so solltest du darüber stehen und ihn abhaken.

Das klingt jetzt vielleicht etwas drastisch, aber ich finde eben, dass wir uns zu oft Gedanken machen, warum Männer gerade wie handeln. Das muss nicht immer eine Logik haben. Seitdem ich akzeptiert habe, dass nicht alles etwas zu bedeuten hat, was die so sagen und tun, komme ich viel besser mit ihnen klar. Bzw ich mache mir eben weniger Gedanken darüber, was ich wohl falsch gemacht haben könnte, wenn sie am Ende das Interesse an mir verlieren.

Denk dran: wenn er dich nicht haben will, ist er selber Schuld. So sieht's aus :)

Kommentar von Daniela091993 ,

Danke für die Antwort:) ja ich denkerisch mache mir nur so viele Gedanken, weil ich ihn echt toll fand und es hat auf mich wirklich so gewirkt als würde es auf Gegenseitigkeit beruhen. Ja ich weiß man kann sich auch täuschen. Aber es hat sich "echt" angefühlt.
Ich weiß nur nicht wie ich mich ihm jetzt verhalten soll, weil wir werden uns aufjedenfall bald wieder sehen. Vorallem weil er immer wenn er weiß das ich weg gehe, er immer dorthin kommt.

Kommentar von SunnySonja19 ,

Vielleicht hat das ja gar nichts mit echt und unecht zu tun. Er kann dich ja auch wirklich gemocht haben und trotzdem mit einer anderen nach Hause gegangen sein. Einfach, weil sich bei ihr die Gelegenheit bot. Geringster Widerstand - was auch immer.

Ich bin in diesen Dingen, wie gesagt, etwas lockerer geworden. Wenn ich an deiner Stelle wäre und ich würde ihn das nächste Mal wieder treffen, würde ich ihn in die Seite boxen und sagen, dass er wohl nicht weiß, wie man mit einer Frau umzugehen hat. Das ganze aber mit einem leichten Lächeln auf den Lippen. Solltest du wirklich ernsthaftes Interesse an ihm haben, kannst du auch einen Nachsatz bringen wie "aber ich geb dir gern Nachhilfe, wenn du meinst dass das noch was bringt". Wenn du die Situation auflockerst, nimmst du ihm den Druck und dann seid ihr beide entspannt. Dann klappt es halt, oder eben nicht.

Kommentar von Daniela091993 ,

Danke für deinen Tipp.:)
Ja ich werde versuchen die Sache ganz locker anzugehen. Vorallem feiern wir sehr wahrscheinlich Silvester zusammen. Meine Bekannten(diese Bekannte sind Freunde von ihm) haben auch gesagt, dass die das garnicht verstanden haben. Weil sie gemerkt haben wie wir harmonieren und das er eigentlich nicht so der Typ dafür ist, dass er sich mit einem Mädel so lange unterhält. Die haben alle gedacht er würde mich mögen, ich halt auch.

Antwort
von Johny44, 36

Ignorieren.. Wenn er schon mit einer anderen seine Nummer austauscht und mit dir nicht dann finde ich das nicht so gut(meine meinung). Am besten ignorieren :)

Kommentar von Daniela091993 ,

Danke:), aber wenn ich ihn ignoriere, dann weiß er ja das es mir etwas ausgemacht hat.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 26

Du hast ja von Bekannten erfahren, dass er mit einer Anderen heim ist, von daher liegt es auf der Hand, dass er offensichtlich ein ONS gesucht hatte. Natürlich könnte man sich jetzt Gedanken machen, warum er so viel Zeit dafür investiert hatte sich mit Dir zu unterhalten, aber das werden wir wohl eher nicht erfahren. Bin übrigens auch der Meinung, dass Du nichts falsch gemacht hast, hake den Typ ab, er ist es bestimmt nicht wert, dass Du ihm auch nur eine Träne nachweinst... 

Kommentar von Daniela091993 ,

Danke für die Antwort:) die Sache ist das ich aufjedenfall wieder auf ihn treffen werde und ich weiß nicht wie ich mich dann verhalten soll..

Kommentar von schwarzwaldkarl ,

Du kannst ja "Hallo" sagen und gut ist, würde mich aber an Deiner Stelle eher nicht mehr länger mit ihm unterhalten...

Kommentar von Daniela091993 ,

Okay

Antwort
von Caro678654323, 9

Herzchen, was willst du mit einem Typen, der dir schon beim kennenlernen Kopfschmerzen macht? Der spielt seine Spielchen mit dir und du fällst drauf rein. Hast du das nötig, ist das deine Vorstellung von "dem Richtigen" für dich??? Wenn du es dir selbst wert bist, dann denk an dich und frag dich, was du dir für einen Partner wünschst, welche Eigenschaften dir wichtig ist...so wird ein Schuh draus, nicht andersrum!!!

Antwort
von mariaabd, 13

Dann sei froh dass er dich nicht nach deiner Nummer gefragt hat er würde nur mit deinen Gefühle spielen und dich verletzen! Solche Typen sind darin sehr gut das macht ihnen nichts aus wie sich dabei die andere Person fühlt. Er hätte dich eh nur verar**t ! Ich weiß du bist jetzt sehr traurig aber du wärst noch trauriger wenn du ihm deine Nummer gegeben hättest und er sich nicht bei dir gemeldet hätte bis er mal nichts zu tun hat und Lust auf was schnellem im Bett!

Kommentar von Daniela091993 ,

Ja gut das stimmt..

Antwort
von Goldstern12, 25

Mach dir keine Vorwürfe, ist sein Problem nicht deines.  Du hast dich völlig richtig verhalten in dieser Situation. 

Kommentar von Daniela091993 ,

Ja aber wie soll ich mich verhalten?

Kommentar von Goldstern12 ,

So wie immer. 

Kommentar von Daniela091993 ,

Hm Okay

Antwort
von Schocileo, 14

Warum stellst du die Frage nochmal?

Kommentar von Daniela091993 ,

Vielleicht weil ich mehrere Meinungen hören möchte und ich nich weiß was ich machen soll..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community