Frage von germanyboy83, 33

Welche Software / Programme brauche ich um zu programmieren für Apps, und Softwareenwicklung?

Antwort
von haku7, 33

Hallo germanyboy,

Nun ich bin Ingenieursstudent und hatte bisher einige Male das Vergnügen umfangreichere Software erstellen und anpassen zu dürfen. Die Erstellung

von lauffähigem Code ist mit einem normalen Texteditor durchaus möglich.

Wenn auch nicht mehr zeitgemäß. Meist werden komplexe Softwareumgebungen verwendet um in diesen Programme zu erstellen. Mit meinem bisherigen Wissen dazu kann diese Software aufzählen.

In Microsoft Visual Studio können Programme in u.a. C erstellt, getestet, debuggt werden usw.

Derzeit nutze ich selber MATLAB um Berechnungssoftware für meine Studienarbeit anzupassen. Habe durch den Status als Student kostenfreien Zugang zu dieser. Normalerweise ist das Zeug kostenpflichtig und kann sehr schnell ins Geld gehen.

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für Computer, 18

Das ist abhängig welche Programmiersprache du verwendest. Die meisten bieten eine eigene Oberfläche, als Beispiel kannst du Python ganz einfach in PyCharm programmieren, dort ist dann auch ein Formater und Debugger drin, welcher dir den Code markiert, sollte das System deine Zeilen nicht ausführen können.

Solltest du noch wenig Ahnung vom Programmieren haben, würde ich dir raten mit Python anzufangen, da dies nur eine Konsole für die Eingabe/Ausgabe hat und so einfach zu verstehen ist. Solltest du die Basics können kannst du auch mit einer grafischen Oberfläche arbeiten.

Solltest du Interesse haben ich gebe auch ein wenig Unterstützung bei Skype an, wenn du willst einfach per PN melden!

Antwort
von Matrjoshka, 20

Welche Programmiersprache?

Antwort
von ThomasAral, 33

eine programmierumgebung ---- geht aber schon mit einfachem texteditor:  also    notepad    beim Start Symbol links unten eingeben und dann mit richtiger Endung, z.B.  vbs  abspeichern.

Antwort
von zalto, 9

Weniger Software als man denkt. Gib einfach in die URL-Zeile Deines Webbrowsers ein

javascript:for(var i = 1; i <= 3; i++) alert(i);

Voila - Du hast soeben eine for-Schleife in Javascript programmiert!

Antwort
von Omnivore08, 8

Ein Editor und ein Compiler und eine Standardbibliothek

Antwort
von maximilianus7, 11

sieht zwar aus wie eine frage (wg. dem ? am ende - wichtig für die GF-zensoren)

ist aber keine.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community