Frage von celi1300, 138

Hallo! Kann mir jemand sagen was der kleine ist... Pitbull, oder American Bully, oder ist da Amstaff drin ?

Ich habe den kleinen aus einer Notstelle, laut Tierarzt ist er ca 14 Wochen alt, ich denke aber er ist ev. ein wenig jünger. Er ist jetzt 7,8Kg schwer. Es ist ja eigentlich unwichtig was er ist aber ich wollte mal schauen ob ich so ein wenig was über seine Endgrösse rausfinde.

Liebe Grüsse

Antwort
von dogmama, 52

auf jeden Fall ein Listenhundmix. Bleibt zu hoffen dass Du die Haltungsbedingungen für einen solchen Hund auch erfüllen kannst.

Näheres dazu erfährst Du in der Hundeverordnung Deiner Stadt/Deines Bundeslandes!

Kommentar von celi1300 ,

Danke, ja ich erfülle diese.

Antwort
von xttenere, 32

Gib die Seite   * enpevet.de *  ein. dort findest Du den Gewichtrechner, ( linke Spalte ) welcher Dir das ungefähre Endgewicht Deines Hundes ausrechnet....du brauchst Dich dafür auf dieser Seite nicht anzumelden, welche übrigens von Tierärzten gestaltet ist.

Bei meinem Mischling hat es bis auf ein halbes Kg gestimmt, als er ausgewachsen war.

Was genau da für eine Mischung ist, kann ich dir leider nicht sagen, da sich diese Rassen alle ähneln.

Antwort
von BlackMaverick, 38

Was soll ein Pitbull Bully sein?

Da der Hund keine Papiere hat, ist er ein Pit Bull Typ.

Ein Hund den man weder dem American Pit Bull Terrier, American Staffordshire Terrier noch dem Staffordshire Bull Terrier zuordnen kann.

Was es noch gibt sind American Bullys, sind aber auch nur Mischlinge aus APBT, AST und anderen Rassen.

Da dein Hund offensichtlich einen Genfehler hat (warum er statt schwarz blau ist), schließt es den richtigen APBT aus und den AST eigentlich auch, da es nur eine Hand voll gibt (weil kein seriöser Züchter mit dem Genfehler züchtet). 

Der American Bully ist aber oft davon betroffen. Die Farbe sieht nett aus und es gibt keinen Verein der dies kontrolliert. Die gesundheitlichen Folgen sind den Vermehrern egal.

Somit ist eine genaue Rasseeinschätzung quasi unmöglich.

Kommentar von celi1300 ,

Es geht hier nicht um eine genaue Rasseneischätzung, auch nicht um einen Seriösen Züchter, denn dieser hätte diesen Hund niemals all das erleben lassen was er bereits erlebt hat.

Bitte, wenn du nicht auf die Frage antworten willst, lass es doch eifach sein.

Kommentar von BlackMaverick ,

Noch genauer kann man nicht antworten. Ich hab dir geschrieben warum man bestimmte Rassen ausschließen kann bzw die Wahrscheinlichkeit das dein Hund dazu gehört mehr als gering ist. Ordne den Hund einfach als Pit Bull Typ ein und gut ist, das ist die treffenste Definition deines Hundes. Ich würde mir eher um den Genfehler statt um die Endgröße Gedanken machen ;)

Kommentar von celi1300 ,

Danke ;)

Antwort
von Maro95, 13

Diese Rassen sehen sich derart ähnlich, dass man da kaum Aussagen treffen kann, wenn es ein Mix ist. Der Gesetzgeber wird ihn aufgrund des Aussehens wohl als Listenhund behandeln, sofern eine solche Regelung in deinem Bundesland existiert.

Für die Endgröße wäre die aktuelle Größe interessant zu wissen. Die meisten kriegen so 50 - 55 cm. Bei 7,8 kg kannst du, ohne dass ich jetzt groß nachgerechnet hätte, so mit 20 - 25 kg rechnen.

Kommentar von celi1300 ,

Hezlichen dank, ja, er wird als Listenhund behandelt. Ich messe den kleinen mal und melde mich wieder!

Antwort
von WastedYout, 8

Das ist auf jeden Fall ein Pitbull und der sieht echt sehr mager aus also fütter ihn erstmal ordentlich

Antwort
von Lapushish, 39

Sieht nach einem Pitbull aus ja.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten