Frage von Rexy563, 14

Hallo Kann mir jemand sagen ob ich Flüssigfolie auf Fliesen streichen kann?

Wir haben eine Bodengleiche Dusche. Die Fliesen sehen nicht mehr schön aus. Neu fliesen kommt nicht in Frage. Jetzt haben wir uns gedacht, das wir auf den Fliesen Flüssigfolie streichen. Muss dazu sagen das es sich um das Bad meiner fast 80 jährigen Eltern handelt, daher können wir es nicht neu fliesen weil sie Angst haben Tage lang ohne Bad sein zu müssen. Meine Frage , haftet Flüssigfolie auf Fliesen? Was benötigen wir sonst noch? Für eine schnelle Antwort wäre ich sehr Dankbar. Danke Gruß Renate

Antwort
von Spiff123, 12

Das ist wirklich eine Schnapsidee. Die Flüssigfolie wird keine gute Haftung finden und nicht dauerhaft halten. Desweiteren kann es eine Unfallgefahr darstellen. Bodenfliesen in Feuchträumen sind in der Regel rutschhemmend. Diese Flüssigfolie kann, wenn sie nass wird, rutschig werden und zu Unfällen führen.
Es gibt die Möglichkeit, Fliese auf Fliese zu kleben. Dazu müssen die alten Fliesen nicht entfernt werden und die Arbeit geht relativ schnell. Aber ob und wie das unter den gegebenen Voraussetzungen möglich ist, sollte ein gelernter Fliesenleger vor Ort beurteilen.

Antwort
von Herb3472, 12

Flüssigfolie halte ich für eine Schnapsidee. Glasierte Fliesen lassen sich giut reinigen (wenn sie verkalkt sind, mit Essig oder Kalklöser - aber ja nicht bei Naturstein verwenden!), und für die Fugen gibt es Renovierungsfarbe und Renovierungssilikon.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community