Frage von PiaSummerfield, 41

Hallo, kann mir jemand erklären, was am 17. Juni 1789 war bezüglich der Französischen Revolution Danke schon mal im Vorraus :)?

Antwort
von quantthomas, 21

Am 17. Juni war nicht viel los, außer daß die Sansculotten auf den Pariser Straßen immer öfters demonstierten.

Am 20 Juni zum Beispiel erstürmten 20 000, mit Piken bewaffnete Sansculotten zuerst die Nationalversammlung, wo sie eine Petion überreichten und die Abgeordneten einschüchterten. Danach zogen sie zu den Tuilerien, wo sie fast kampflos den inneren Schoßhof erreichten und bis zum König vordrangen. 

Sie setzten Louis XVI die rote Jakobinermütze auf und trieben zwei Stunden lang "lustige" Spiele mit ihm.

 Der König blieb aber ruhig und die Wutbürger zogen wieder ab. Es war so eine Art Generalprobe für den Aufstand im Juli.

Antwort
von Brina0610, 34

http://www.delta-my.de/school/frz-revolution_de.php

Antwort
von chanfan, 34

Das hast du nicht gefunden?

http://www.wissen.de/frankreich-17-6-1789

Es gibt auch andere Seiten dazu.

Antwort
von adabei, 29

Dann Google man "Sturm auf die Bastille".

Kommentar von Johann242 ,

Der war am 14.07.1789

Kommentar von adabei ,


Hab nicht so genau auf das Datum geschaut und daher automatisch angenommen, dass es sich um den 14. Juli handelt.

Antwort
von Noxchi95, 25

Die Abgeordneten des dritten standes erklärten sich am 17 juni 1789 zur Nationalversammlung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten