Frage von JonasMdkg, 65

Hallo, Kann mir jemand die Meinung der Kirche zur Evolutionstheorie nach Lamarck sagen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von dataways, 37

Keiner nimmt mehr die Evolutiondtheorie von Lamarck ernst, auch die Kirche (welche?) nicht. Die beiden Amtskirchen in Deutschland haben inzwischen ihren Frieden mit der Evolutionstheorie von Darwin ihren Frieden gemacht und erkennen sie an.

Kommentar von JonasMdkg ,

Danke war sehr Hilfreich

Kommentar von Zarebrius ,

Ich kenne strenggläubige Christen, die zwar die Evolutionstheorie annehmen (natürlich nicht auf den Menschen bezogen), aber deren Beschreibung typisch Lamarck ist.

Antwort
von Hamburger02, 17

Der Ratzinger-Papst hat während seiner Amtszeit eine Enzyclica veröffentlicht, nach der die ET nach Darwin in keinem Widerspruch zur kirchlichen Lehre stehen würde.
Die Evangelen haben da unterschiedliche Meinungen. Der eher liberalere Teil hat keine Probleme mit Darwin, der eher fundamentalistische Teil hängt dem Kreationismus an.

Antwort
von valvaris, 30

Die Kirche hat einige Zugeständnisse gemacht - Frauenrechte, seit 50 Jahren ne runde Erde und eben auch Evolution.... Naja sie tollerieren die Ansicht zumindest.

Kommentar von Viktor1 ,

Ziemliche Quatsch. Wie kann man sich  nur selbst so "beschädigen".
Man muß sich auf dieser Plattform nicht äußern.

Antwort
von Viktor1, 13

Die "Kirche" interessiert die Ansicht von Lamarck einen feuchten Käse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community