Frage von hohnerchen, 91

Hallo, kann mir jemand bezüglich meines Themas helfen?

Guten Abend, ich habe mich eben hier angemeldet, da ich ein paar Tipps bräuchte. Ich bin 18 Jahre alt und wünsche mir schon lange mal meine Mutter und meinen Großvater zu finden. Jedoch habe ich fast keine Daten von Ihnen und weiß auch echt nicht wo ich die rausbekommen könnte. Hat jemand eine Idee wo man das herausfinden könnte bzw wo man suchen könnte. Ich würde mich sehr über hilfreiche Tipps freuen :)

Antwort
von ClaudiaHase, 35

Es ist schwer wenn man wenige Infos hat. Kennst du die Sendung Vermisst von RTL? Google das mal, vielleicht kann Sandra dir helfen :)

Wünsche viel Glück :)

Kommentar von hohnerchen ,

Hallo, danke für die Antwort. Ja ich kenne die Sendung, aber damit bin ich mir nicht so sicher, möchte ja auch nicht das dass dann ausgestrahlt wird oder so..

Kommentar von ClaudiaHase ,

Klar kann ich verstehen. Vielleicht gibt es so etwas auch privat :) also jemand der das nicht ins fernsehn bringt aber trotzdem Menschen hilft :) ansonsten, wurdest du adoptiert? Dann gibt es doch bestimmt Papiere davon :D 

Kommentar von hohnerchen ,

Ja aber wo gibt es sowas? Bei Rtl bestimmt nicht. Nein wurde nicht adoptiert, war zwar in einer pflegefamilie und heim aber nicht adoptiert

Kommentar von ClaudiaHase ,

Wenn du im Heim nachfrägst? Die wissen bestimmt etwas :)

Kommentar von hohnerchen ,

Die im Heim können garnichts machen, hab das ja auch schon versucht. danke für deine Hilfe

Antwort
von Woropa, 22

Probiere es mal mit dieser Seite. Da bekommst du jede Menge Tipps, wie du jemanden finden kannst.  http://www.personensuche.de/

Kommentar von hohnerchen ,

danke :)

Antwort
von Merleho3, 37

Hallo, wenn du adoptiert wurdest dann kannst du im Jugendamt nachfragen oder generell mal dort einfach fragen ob sie was wissen. Auch wenn du in einem Heim oder bei Pflegeeltern aufgewachsen bist wie ich. 

ich hoffe dir hilft meine Antwort ein bisschen LG.

Kommentar von hohnerchen ,

Danke für die Antwort, hatte seid meinem 2. bis 18.ten lebensjahr mit dem jugendamt zutun, und die können mir auch keine genauen daten sagen, von meiner mutter hatten die nur den Namen, Geburtsdatum und die tel von ihrem betreuer und von meinem großvater garnichts

Kommentar von Merleho3 ,

ich habe damit auch schon seit meinem 2. Lebensjahr zu tun und ich habe meine Mutter auch nur bis ich 13 war gesehen und dann ist sie spurlos verschwunden. Und wenn du die Nummer von ihrem Betreuer hast, dann rufe doch da an und frage  ihn das was du hier geschrieben hast oder besser was du schon immer mal fragen wolltest. Vielleicht weis er ja wo sie ist. Und wenn nicht dann frage im Einwohnermeldeamt nach.

Kommentar von hohnerchen ,

Hab meine mit zwei das letzte mal gesehen und kontakt gehabt. Hab da schon sehr oft angerufen, habe meiner mutter auch auf seine adresse briefe geschrieben, er sagt er dürfte keine auskünfte geben wo sie wohnt usw er sagt nur immer das gleiche und ich glaube auch nicht das er ihr die briefe jemals gegeben hat oder ihr gesagt hat das ich bestimmt schon über 100 mal da angerufen habe über monate lang und immer nach ihr gefragt habe und das ich kontakt möchte. Ehrlich gesagt hat er sich auch immer sehr komisch am Telefon verhalten und ausgedrückt.

Kommentar von hohnerchen ,

hab auch geoogelt die daten und bei facebook und anderen plattformen gesucht und beim jugendamt oft nachgefragt und wie gesagt sehr oft beim betreuer von ihr angerufen, versuche es ja schon seid paar jahren... weiß halt echt nicht wo ich noch ansetzten soll.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten