Frage von HelleWahnsinn, 104

Hallo, kann mir einer sagen um was für ein Kreuz es sich hier handelt?

Es ist min. 60 Jahre alt, so lange ist es schon im Familienbesitz, und mit Teilchen-Steinchen besetzt, und unten steht Roma drauf. Nur kann mir keiner sagen woher es ist, und mit der Kirche hat auch soviel ich sagen kann keiner etwas zutun gehabt. Es ist auf keinen Fall ein Schmuckstück was man mal kaufen konnte. Auch ist nix erkennbares wie Nummer oder Name eingeprägt. Ich bedanke mich für jeden Hinweis.

Antwort
von andreasolar, 13

Das ist ein altes Rom-Souvenir bzw. Pilgerandenken mit Millefiori-Verzierung. Die gab es z.B. auch mit Papstbild.

Schau mal hier:

http://www.ebay.de/itm/like/331814247484?lpid=106&chn=ps&ul_noapp=true

Antwort
von drachentempel, 53

Alle Dinge die aus Edelmetallen (Gold, Silber) gefertigt werden, müssen mit einer Punze (Metallstempel) versehen werden. Das ist schon relativ lange so.

Sofern also mit Edelmetallen gearbeitet wurde, solltest du auf der Rückseite ein Stempelchen finden. Die Formen sind dabei für Land, Region und Schmiede spezifisch.

Du kannst dann in einem Punzenbuch nachschlagen, wer, wo und wann ungefähr es gemacht wurde.

Antwort
von NinthFived, 44

Also mit Religionen kenn ich mich nicht gut aus, aber wenn irgendwo "Roma" draufsteht, könnte es ja sein, dass es ein Gegenstand ist, der damit zu tun hat:

https://de.wikipedia.org/wiki/Roma

Antwort
von VeryBestAnswers, 23

Es handelt sich um ein Kleblattkreuz bzw. Lazaruskreuz.

Möglicherweise stammt es von den Roma (viele Roma sind katholisch oder orthodox), es könnte aber auch Rom gemeint sein, was auf italienisch "Roma" heißt.

Antwort
von josef050153, 3

Das ist ein Kleeblattkruzifix, höchstwahrsccheinlich katholisch. Sieht nach einem Reiseandenken aus Rom aus.

Antwort
von Filter123, 46

Eventuell zum Sammler damit.Oder zu Kirche und da fragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten