Frage von QuickNick123456, 39

Hallo, kann mir bitte jmd erklaeren, wie ich folgende Gleichung nach t aufloese: 30000=10000*((15-t):(t+2)) Ich kann mir darunter einfach nichts vorstellen?

Antwort
von MrRayman, 17

Ich gebe dir keine Komplettlösung, sonder nur einen Tipp:

Brüche sind beim Auflösen erst einmal ziemlich unangenehm. Mutlipliziere deshalb beide Gleichungen mal mit dem Nenner, hier in diesem Fall (t+2). Danach kann man durch Addition/Subtraktion das t auf die andere Seite bringen.

Kommentar von QuickNick123456 ,

Hallo nochmals, danke fuer den netten Hinweis.

Mein Loesungsweg ist der folgende und hoffentlich richtig:

30000 = 10000*((15-t):(t+2))        / *(t+2)

30000t+60000=150000-10000t   / +10000t  

40000t+60000=150000               / -60000

40000t = 90000                           / :40000

t = 2,25

Kannst Du dies vllt bestaetigen?

Kommentar von KDWalther ,

Korrekt!

Die Lösung kannst Du ja auch Einsetzen in die Originalgleichung überprüfen - klappt.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen, 4

30000 = 10000*((15-t)/(t+2))   

Das ist eine reine Multiplikation auf der rechten Seite. Du kürzst also in keine Summen, wenn du als erstes die 10000 weghaust. Das macht es gleich viel übersichtlicher.

(15-t)/(t+2) = 3

(resp.sec.)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten