Frage von xTaybee, 38

Hallo, Kann mich nicht zwischen 2 PC's entscheiden Würde mich über ne Beratung freuen. Der PC wird für Schulkram unds Zocken genutzt. Kann mir jemand helfen?

CPU: AMD Athlon™ X4 880K, 4× 4000 MHz, mit AMD TurboCore bis 4200 MHz CPU-Kühler: Silent-Kühler für Sockel AM3+ / FM1 / FM2 1. Festplatte: SSD 240 GB Kingston SSDNow UV400 (500 MB/s lesen | 500 MB/s schreiben) 2. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD® Speicher: 8192 MB DDR3-RAM, 1600 MHz, Micron®/Elixir®/Kingston® Grafik: Radeon RX 480, 8192 MB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort Mainboard: ASUS A68HM-PLUS, Sockel FM2+, AMD A68H FCH, 4× SATA III, RAID support, 2× USB 3.0, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X1, 1× PCI, 2× PS/2, 7.1 HD Audio 1. opt. Laufwerk: 24× ASUS Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL)) Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Ethernet LAN, DSL fähig WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - TP-Link TL-WN851N PCI (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s) Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC887, HD-Audio Gehäuse: ATX Design-Midi-Tower Tesseract, Farbe schwarz, rot beleuchtet, geschlossen, Seitenwand mit Sichtfenster wird mitgeliefert Netzteil: 500W CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz Monitor: 60 cm (24") ASUS Widescreen TFT-Display, 1920×1080 Pixel Auflösung (FullHD), Energieeffizienzklasse: A, VGA, DVI, LED-Backlight Tastatur/Maus: Asus® Desktop U2000 Extras: HDMI auf DVI Kabel, 3 m Betriebssystem: Windows 10 Home, 64Bit (vorinstalliert und inkl. Installations-DVD) Software: BullGuard Internet Security (inkl. 90 Tage Updates) - [Testsieger bei Stiftung Warentest - Ausgabe 4/2016]

oder?

https://www.ackermann.ch/pref-455895-0%40AckermannCh-Shop/artikel/ackermann-ch?p...

Antwort
von Parhalia, 20

Das ist mal eine knallharte Zwickmühle, selbst wenn beide Rechner preislich in etwa auf gleichem Niveau liegen.

Bei #1 ist die CPU etwas zu schwach für die Grafikkarte, bei #2 die Grafikkarte unsachgemäss abgespeckt bei stärkerer CPU.

Da die AMD Athlon x4 aber nicht ganz SO schlecht ist wie viele behaupten, so würde ich zum Gaming lieber PC #1 nehmen.

Überschüssige Grafikleistung kann man dort beim Gaming wenigstens noch in gewissem Masse in höhere Detailqualität umsetzen.

Mit einer GTX 960-2GB hättest Du Dir trotz besserer CPU aktuell und insbesondere für kommende Spiele eher eine "Fahrkarte" geschossen.

Antwort
von BugattiVision, 20

Beide sind net perfekt. Bei beiden fehlt eine SSD, gerade für deine Sachen wie Schule ist die SSD schon wichtig.
Dazu ist die GTX 960 völliger Quatsch.
Für den gleichen Preis gibts ne WESENTLICH bessere GTX 1060.
Die AMD-Cpu im Ersten wird das System auserdem ausbremsen.
AMD-Cpus sind relativ grottig.
Sag mir mal, wie viel du maximal ausgeben kannst, dann such ich dir das perfekte zum Preis! Weil so sind Nummer 1 und 2 nicht wirklich empfehlenswert.

Kommentar von xTaybee ,

Das wären ca.1000Fr.

Monitor, Maus und Tastatur mitinbegriffen 
Ich hab auch nichts dagegen wenn ich einen selber 'bauen' müsste.
Die Zahlung muss einfach mit Raten möglich sein.

Danke im vorraus

Kommentar von BugattiVision ,

Okö, ich schau mal!

Antwort
von Aktzeptieren, 21

Der 2. Ist besser.
Ich empfehle dir allgemein Intel und Nvidia
Amd ist nur gut wenn du PCS für einen geringen Preis suchst.
Wenn du was mit dem PC anstellen willst, dann nimm Intel.

Antwort
von danysahne321978, 23

Wie teuer ist der 1. PC?

Wenn du das Geld hast...nimm den 2. von ackermann

lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community