Frage von Diana2205, 42

Hallo kann man trotz regelmässiger Einnahme der Pille schwanger werden?

Also seit 2 Wochen hab ich fast jeden tag durchfall und ich weiss das dass die Wirkung rückgängig macht ( aber hab drauf geachtet das sie mindestens 4-6 Stunden in mein Körper ist ). Und fühle mich ständig erkältet .

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 5

Bei richtiger Einnahme ist eine Schwangerschaft trotz Pille sehr unwahrscheinlich.

Dennoch:

Eine Schwangerschaft unter Pilleneinnahme ist grundsätzlich möglich. Meist sind hier durchaus Einnahmefehler der Grund (meist auch einfach unbemerkt).

Zur Veranschaulichung:

Der Pearl-Index berechnet die Wirksamkeit von Empfängnisverhütungsmethoden. Er gibt an, wie viele sexuell aktive Frauen bei Verwendung dieser Methode innerhalb eines Jahres schwanger werden

-Wikipedia-

Wäre es also unmöglich trotz Pilleneinnahme schwanger zu werden läge der Pearl Index bei der Pille bei 0 - dem ist aber nicht so. Er liegt bei 0,1 - 0,9.

Wenn du dir unsicher bist hilft dir nur ein Test (19 Tage nach GV) oder ein Besuch beim Frauenarzt - aus der Blutung kannst du nichts schließen.

Ich konnte dir weiterhelfen!

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von DeiDei2303, 9

Ja, das passiert hin und wieder.

Antwort
von latricolore, 28


Also seit 2 Wochen hab ich fast jeden tag durchfall

Gegenfrage:
Warum ist man da nicht längst beim Arzt gewesen?

Kommentar von Diana2205 ,

Ich bin mir unsicher was das ist kann ja sein das ich bestimmtes essen nicht vertrage ( weil hatte das als Kind schon ) finde es nur komisch das Erkältung auch dabei ist. 

Kommentar von latricolore ,

Dann geh erst einmal zu deinem Hausarzt.
Du solltest wirklich nicht nur besorgt sein wegen der Pille, denn 2 Wochen ist nicht mehr normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community