Frage von lunakris99, 103

Hallo kann man mit nix essen abnehmen und Wie werden die menschen den Magersüchtig?

Hallo ich esse seit einer woche morgens und mittahs was. Doch in den letzten drei tagen habe ich nur ein apfel und ein brot gegessen. Kann mann dadurch abnehmen. Ich frage mich wie es den mit den ist die magersüchtig sind die essen ja auch nix und nehmen ab oder ? Ich hoffe mir kann da jemand weiter helfen danke im vorraus. LG lunakris

Antwort
von putzfee1, 50

Du kannst dadurch vor allen Dingen schwer krank werden. Auf die Dauer bekommst du so Mangelerscheinungen, weil deinem Körper wichtige Nährstoffe fehlen. Das macht dich krank und deine Organe können nicht mehr richtig funktionieren. Genau das ist es, was die Magersucht so gefährlich macht. Unbehandelt führt das irgendwann zum Organversagen und damit zum Tod. Also lass den Blödsinn und gib deinem Körper die Nährstoffe, die er braucht!

Antwort
von Loveschocolate, 60

Magersüchtig sein findet im Kopf statt, die Handlungen und die Dinge, die Aussenstehnde sehen, resulieren erst aus dem Denken.

Magersüchtige haben schreckliche Angst vorm zunehmen & davor, zu viel zu essen. Sie sehen sich selber als extrem fett an und haben ein falsches Bild von ihrem Körper. Sie wollen immer dünner sein, weil sie sich egal wie viel sie wiegen immer als "zu fett" sehen.

Daraus folgt natürlich dann, dass sie eben wenig essen und exessiv Sport machen und dadurch dann abnehmen. Das ist dann das, was die Außenwelt auch sieht. Sie sehen einfach ein extrem dünnes Mädchen, welches nie isst. Extrem dünn sein kann man aber auch, durch Krankheiten oder sowas, und muss nicht zwangsläufig auch diese Gedanken haben, abnehmen zu müssen und dünner werden zu müssen.

Deshalb würde ich dich nicht als magersüchtig bezeichnen, wenn dein Ziel ist, abzunehmen. Dadurch, wie du es tust, ist es absolut nicht gesund, das ist klar. Aber dass du direkt magersüchtig bist, ist auch Quatsch. Statt nur so wenig zu essen, solltest du lieber regelmäßig Sport treiben ubd dich gesund ernähren.

Wenn du etwas Zeit hast, kann ich dir zwei Sachen empfehlen. A) marathonfitness (eine Website die sich mit dem Thema wirklich befasst und dir nicht (wie irgendwelche Modezeitungen und Möchtegern-Fitnessguides) nur irgendwelche Lügen auftischt zum Thema Abnehmen. Und B) Bodykiss (eine Youtuberin, die sich ebenfalls mit gesundet Ernährung und Sport befasst und auch keine falschen Versprechen gibt. Sie hat auch ein kostenpflichtiges Fitness/Ernährungprogramm zum Abnehmen und in Form kommen, aber das ist meiner Meinung nach nicht nötig. Wenn man sich ausreichend mit dem Thema beschäftigt und viele viele ihrer Videos gesehen hat, dann kann man auch prima auf eigene Faust gesunde Sachen essen und kurze oder lange Workouts machen)

Kommentar von Loveschocolate ,

außerdem geht es vielen magersüchtigen so, dass sie die Kontrolle haben wollen über ihr essen und ihr Gewicht und sie verrückt werden, wenn sie etwas nicht kontrollieren können.

Kommentar von lunakris99 ,

Danke ich hatte schon mal bullemie vor 2 jahren und renne grade in die nächste esstörung möchte 40kg wiegen 

Kommentar von Loveschocolate ,

dass deine aktuelle Ernährung langfristig zu Mangelerscheinungen etc. führt, ist dir ja denke ich mal eh schon bewusst, und da ich nicht alles zur gesunden Ernährung und zum gesunden abnehmen aufschreiben will(das würde nämlich tausende Jahre dauern) bitte ich dich darum, dir die Website und den Youtube Kanal anzusehen und deine Zeit darein zu investieren. anstatt abends vorm Fernseher zu versauern, sich lieber etwas damit beschäftigen. denn es ist für deine Gesundheit wichtig.

Kommentar von Loveschocolate ,

dann guck dir mal die beiden Sachen an linakris99. denn auch das Gewicht auf der Waage ist eigentlich gar nicht das entscheidende. Da Muskeln mehr als Fett wiegen, bist du, wenn du weniger "fett" bist und mehr "trainiert" (und dein ganzer Körper weniger schwabbelt und mehr straff ist) und du dadurch dünner erscheint und bist, kannst du trotzdem noch dasselbe oder sowas mehr auf die Waage bringen, weil du mehr Muskeln hast und die mehr wiegen, du verstehst?

Kommentar von Loveschocolate ,

dann "wiegst" du zwar mehr, bist aber eigentlich dünner :)

Antwort
von Michi12012, 60

Das wichtigste ist auf jedenfall sich zu bewegen und Sport zu machen! Damit wirst du viel leichter abnehmen und du quälst dich damit auch nicht. Abnehmen durch nix essen funktioniert nicht gut. Ess lieber gesund und versuch genug Kalorien zu verbrennen durch Sport! ;)

Du kannst auch versuchen weniger zu essen, nur übertreiben brauchst du nicht, funktioniert auch nicht schnell und abhungern ist nicht gerade gesund.

Antwort
von herakles3000, 42

Nein so nimmst du nichts ab sonder Landest in einem Krankenhaus.Das was du gegessen hast sind nicht mal 300 Kalorien aber du brachst mindestens ca 1500 Kalorien Täglich. Es reicht schon aus wen du nur deine Tageskalorien ist um abzunehmen dann kommt auch der Jojo Effekt nicht auf !Wen du dazu noch sport machst geht es ganz gut mit dem abnehemn.

,Wen du nichts ist bekommst du nach ein paar tagen Fressanfälle weil sich dein Körper so wert.

Antwort
von Yalana, 37

nein, dadurch kannst du nicht abnehmen. meistens ist das gegenteil der fall, dann lagert der körper extrem viel flüssigkeit ein und du nimmst sogar zu.

magersüchtige menschen sind meistens absolute perfektionisten und control freaks. sie wollen nichts dem zufall überlassen, und das essen ist das für viele ein faktor, den sie absolut unter kontrolle haben können, so sehr wie sonst kaum etwas im leben.

viele wollen damit den anderen beweisen, wieviel selbstbeherrschung sie haben. 

wenn man kurzzeitig nichts isst, weil man einfach keinen apetit hat, dann ist es immer gut, nach faktoren, wie stress, depressionen, ausschau zu halten. dann kann das risiko schonmal verkleinern

Kommentar von GTA101 ,

Mit nichts essen kann man nicht wirklich abnehemen. Es gibt da den sogenannten Jo-Jo-Effekt. https://de.wikipedia.org/wiki/Jo-Jo-Effekt

Antwort
von Vierjahreszeit, 41

Wie willst du eine werthaltige Antwort erhalten, ohne dass du Gewicht, Alter, Tätigkeit, Ernährungsvorlieben und Bewegungsverhalten mitteilst?

Kommentar von lunakris99 ,

Ich bin 1.60m wiege 85kg bewege mich teils gehe meist eine stunde spazieren alle 2 tage . Ich habe momentan aber kein hunger null mangelerscheinungen und es ist ein ausgleich für mein ritzen da der schmerz den drang lindert

Kommentar von Yalana ,

ich gehe davon aus das du ein teenager bist? dann kann ich dir empfehlen(falls du das nicht eh schon machst) mal bei deinem hausarzt darüber zu sprechen, der kann dir dann einen psychiater empfehlen. 

das hilft wirklich sehr :)

außerdem: mangelerscheinungen treten nicht innerhalb von wenigen tagen auf, sondern manchmal erst nach monaten, sogar jahren

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Du wiegst ca. 30 kg zuviel. Trage mal eine Last mit diesem Gewicht, damit du merkst, was du deinem Skelettsystem zumutest, und zwar 24 Stunden täglich. Wenn du so weiter machst, wirst du bis zu deinem Lebensende ein Krüppel. Hast du so wenig Freude am Leben, dass du so mit dir und deinem Körper umgehst?

Versuche mal die Ursache(n) für dein Verhalten zu ergründen. Beseitige sie dann. Setze dir Lebensziele und ordne alles andere unter, was dich zur Erreichung dieser Ziele nicht unterstützt.

Du hast derzeit keinen seelischen Halt. Verschaffe ihn dir. Nimm irgendwelche kompetente Menschen in Anspruch. Suche dir eine Person deines Vertrauens (Arzt/Ärztin). Besprich mit ihr deine Situation und bitte um Hilfe und Orientierung. Du brauchst keine Medikamente oder Körperverunstaltungen, sondern ein besseres Selbstwertgefühl. Beschäftige dich mit diesen Themen u.a. mit Hilfe des Internets. Du musst dir selbst helfen, sonst kann dich niemand unterstützen. Entscheide: Leben oder (langfristig) sterben.

Antwort
von LOSSGE, 43

schnell kann man damit nicht abnehmen. Wenn du so drastisch nichts mehr isst nimmt der Körper die Energie die er braucht aus den Muskeln, Das heißt du baust Muskel ab. Außerdem speichert er jede Kalorie die er bekommen kann, denn er weiß ja nicht wann er das nächste mal was zu essen bekommt. Das heiß du setzt mehr Fett an. 

Antwort
von Neubii, 68

Magersüchtige machen das aus einen Grund. Und nicht weil sie "nur abnehmen wollen". Da spielen viele Faktoren rein, wie eine Körper Schema Störung usw.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community