Frage von teddyhilton, 58

Hallo kann man eine Blasenentzündung bekommen wenn man die Unterhosen 2 Wochen nicht wechselt.?

Antwort
von MrZurkon, 42

Ich würde mir bei der mangelnden Hygiene, keine Gedanken über eine Blasenentzündung machen,sondern über andere Krankheiten.

Antwort
von vonFalkenstein, 27

eine Blasenentzündung bekommt man, wenn Erreger ( Bakterien ) durch die Harnröhre in die Blase gelangen, auf welche Art ist egal.

Ich persönlich kenne keinen solchen "Unterhosenfall", allerdings halte ich es für sehr unhygienisch und wer seine Unterwäsche nicht oft wechselt, wäscht sich meist auch nicht oft.

Diese mangelnde Hygiene fördert dann allerdings wieder Entzündungen

Antwort
von RouteUS66, 45

Natürlich sammeln sich da unten Bakterien. Ob man davon eine Blasenentzündung bekommt weiß ich nicht, aber generell ist es schon sinnvoll alleine aus hygienischen Gründen seine Unterwäsche öfter zu wechseln...

Antwort
von ManuViernheim, 26

Eine Blasenentzündung kannst Du nicht bekommen. Aber die Unterhose kann abfaulen.

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Blasenentzuendung, 8

Ja mangelnde Intimhygiene kann dazu führen.

Lg

HelpfulMasked

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten