Frage von Inas44, 55

Hallo kann man bei zahnfleisch lächeln beim zahnarzt hilfe finden?

Kann man wenn beim lachen das zahnfleisch sieht zum zahnarzt oder ortophede.kann er dann irgendetwas tun damit man beim lachen das zahnfleisch nicht mehr sieht oder muss man zwingend zu chirurgen.gibt es vllt noch eine andere (leichtere) methode

Antwort
von testwiegehtdas, 41

Du kannst dir angewöhnen einfach den Mund beim Lacken nicht so weit auf zu machen. Dauert längere Zeit, ist aber am einfachsten und billigsten.

Antwort
von HerrDegen, 37

Du kannst vor dem Spiegel üben und dir ein Lächeln ohne Zahnfleisch antrainieren.

Als chirurgische Maßnahme kann ich mir nur eine Veränderung der Lippenform vorstellen, wodurch dann das Zahnfleisch besser verdeckt wird. Ich weiß nicht, ob so etwas geht - auf jeden Fall zahlt das keine gesetzliche Krankenkasse.

Das Zahnfleisch "zurückschneiden" wäre auch eine schlechte Idee, denn dadurch werden die Zähne gelockert.

Warum überhaupt?

Antwort
von Deichgoettin, 35

Das sogenannte "Gummy Smile" wird durch eine besondere Fehlstellung von Kiefer und Zähnen verursacht. Wie schlimm das bei Dir ist, kann ich nicht beurteilen. Aber es ist richtig, der Zahnarzt kann dies korrigieren. Das beste ist, Du läßt Dich beraten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten