Frage von Fabriziofrage, 48

Hallo, kann jemand Stellung zu dem Zitat nehmen "Hass macht hässlich"?

Antwort
von Ostseemuschel, 22

Ja-Hass macht hässlich. Hass ist Gift für denjenigen, der hasst. Fühlt man sich stark, wenn man hasst? Man denkt es eigentlich, doch man führt sich selbst einen "Giftcocktail" zu. Wie sehen wir aus, wenn wir hassen? Bedrückt, mürrisch, zornig usw.? Das macht uns nicht schön-man sieht es uns an. Liebe macht uns glücklich und schön. Es ist verdammt schwer, aber es ist gesünder und macht uns auch schöner, wenn wir alles in Liebe sehen. Ein Gedanke hilft dabei: Der oder was wir hassen, konnte einfach nicht anders. Hass hilft nie weiter - wir lassen es immer noch zu, dass der/die/das gegenwärtig ist. In Liebe kann man loslassen.

Kommentar von Torrnado ,

ge-nauuu, liebes Muschlchn !!!!!!!!!!!

Antwort
von beatkunedo, 31

Weil aus Hass nur "hässliche" Dinge entstehen. Also nichts positives etc.

Meine Meinung dazu, wie ich es verstehen würde

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten